Morgen Gerichtstermin wegen Betrug ALG1

5 Antworten

mache das folgende, lass den Termin verlegen da du keinen verteidiger hast, warum auch immer verstehe ich nicht ? dann rufst du in deiner Stadt anwälte an fragst aber nur ob sie mit beratungshilfeschein arbeiten mehr nicht , dann gehst du zum Amtsgericht und holst dir mit dem alg bescheid und Gerichtstermin einen beratungshilfeschein das du unbedingt einen Anwalt brauchst du mußt aber unbedingt sagen das du noch keinen Anwalt hast sonst bekommst du keinen beratungshilfeschein, hier schrieb einer das du bereuen sollst und es vergessen hast, du hast Monat für Monat Geld bekommen der richter fühlt sich verarscht vergessen bescheid zu sagen, du brauchst einen Anwalt und wenn es zum ersten mal ist bekommst du bewährung das ist betrug am Staat, gehe morgen zum gericht und sage dem richter das dir erst bewußt wurde nachdem du im internetforum durch einen HELGE-FRED JANSEN erfahren hast das du einen Anwalt brauchst und dir nicht bewußt war das ein Anwalt notwendig ist da du rhetorisch sage besser nicht gut reden kannst, wenn er allerdings der richter trotzdem einige fragen stellen sollte sagst du nur es tut dir unheimlich leid und das du bereits eine Ratenzahlung leistetst, ich weiß auch nicht warum du trotz Ratenzahlung vor gericht mußt, so wie ich es deinem text entnommen habe bist du unerfahren, du kannst auch diesen text von mir auf Risiko kopieren und dem richter zeigen so wie auch deine frage, ich stehe zudem was ich schrieb, aber der richter wird auch sehen das du unbedarft und unerfahren bist, richter sind menschen glaube mir du hast ohne Anwalt riesen Probleme, oder fotografiere mit handy den text von mir und auch deinen und zeige es dem richter, alles andere was hier geschrieben wurde bringt dir massiven ärger

wenn du darstellst, dass du es schlicht "vergessen" hast, wird da nicht viel passieren. Immerhin bist du bereits in Leistung getreten und bezahlst das Geld zurück - das wird als positiv wahrgenommen.

Jetzt stehe ich ohne vertwidiger da. Wird es dazu kommen und mich der haftrichter fragen stellen? Ich kann nir sagen das ich bereits das geld zuruck zahle und ich es bereue das es soweit gekommen ist? Werde ich zum schluss erfahren was ich fur strafe kriege ? Wissen sie wie lange so ein gespräch dauert ich bin nervös

0
wenn du darstellst, dass du es schlicht "vergessen" hast, wird da nicht viel passieren.

Der Staatsanwalt hätte bestimmt kein Verfahren eröffnet wenn er nicht darlegen könnte, dass hier ein Vorsatz vorliegt. Fahrlässigen Betrug gibt es nicht.

0

Hauptsächlich bereust du es, dass du aufgefallen bist. 3.333 € bedeutet ja, dass du über einen längeren Zeitraum den Betrug fortgesetzt hast.

Gerichts Termin? Zu weit weg was tun?

Hallo und zwarMein Freund wohnt derzeit bei mir und er hat Gerichtstermin aber das ist über 500 km weit weg ich bekomme Hartz IV und habe eine Tochter und wohne in einer Wohnung die man sowas wie eine Pension nennen kann er kann nicht zu dem Gerichtstermin gehen wir uns das nicht leisten können die Fahrt runter wie sollen wir das jetzt alles machen bitte keine schlechten Bemerkungen

...zur Frage

Psychologin sieht mich als Hoffnungslosen Fall - was jetzt?

Hey,

ich leide seit vielen Jahren an Depressionen und hab vor etwa einem halben Jahr endlich den Schritt gewagt und gesagt ich will was dagegen unternehmen.

Nun hat es nochmal knapp 5 Monate gedauert bis ich einen Platz bei einer Psychotherapie bekommen habe (Verhaltenstherapie).

Ich hatte nun ein paar Sitzungen seither und da sagt mir die Psychologin, das sie für mich keine Hoffnung bei einer Psychotherapie sieht.

Zu meinen Fall: Ich habe panische Angst davor Arbeiten zu gehen, weil es mir beim letzten mal als ich arbeiten gegangen bin (vor etwa nem dreiviertel Jahr) so schlecht ging, das ich permanent Suizidgedanken entwickelt habe.

Ich bin jetzt seit etwa 9 Monaten Krankgeschrieben und beziehe Hartz 4 und habe panische Angst vor der Zukunft. Denn bevor ich mich wieder in einen Job wage, würde ich gerne erstmal meine Depressionen etwas in den Griff bekommen, weil ich Angst habe, mir sonst selbst etwas anzutun, wenn ich jetzt einfach in irgendeinen Job gesteckt werden würde (einfach weil ich es psychisch nicht schaffe).

Zum anderen habe ich aber auch angst was passiert, wenn ich denn 78 Wochen Krankgeschrieben bin. Lande ich dann auf der Straße? Zahlt dann Hartz 4 trotzdem noch oder nicht?

Und zum andern: Zwingt mich die Krankenkasse dann zu einer Reha?!

Denn davor hab ich ebenfalls panische Angst, weil ich nicht weg will von meiner Partnerin. Seit ich bei ihr bin, sind meine Depressionen besser geworden und die Suizidgedanken verschwunden. Aber ich habe Angst das diese wiederkommen.

Naja und wie gesagt jetzt meine Psychologin einfach, das sie mit einer Therapie keinen Erfolg für mich sieht, das sie meint, mir würde es ja am besten gehen wenn ich immer zuhause bei meiner Freundin währe und sie könne mir nur helfen in einen Job zu kommen wodurch es mir wieder schlechter geht.

Naja klar währe es für mich das beste wenn ich bei meiner Freundin die ganze Zeit sein könnte, aber wie soll das bitte gehen?!

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter, ich bitte euch diesen Beitrag ernst zu nehmen und danke jedem der mir hier irgendwie weiterhelfen kann, denn ich habe keine Ahnung mehr was ich machen soll...

...zur Frage

Nicht erscheinen zu einem Gerichtstermin?

Hallo, Wegen betrug Habe ich eine Anzeige aufgegeben, jetzt Habe ich Post bekommen mit dem Termin der Verhandlung. Ich soll als Zeuge Aussage.

Das Problem ist das das sehr weit weg liegt, ich nicht mobil bin und die Züge dorthin nicht fahren.

Was mache ich jetzt, es ist unmöglich dort hin zu kommen.

Mfg

...zur Frage

Was für Erfahrungen habt ihr mit der Grundsicherung?

Wo kann man am besten Hilfe holen zum Ausfüllen der Grundsicherung und wie sind allgemein eure Erfahrungen mit der Grundsicherung?

...zur Frage

Llangzeitgedächtnis störung Gerichts Urteil?

Kurz zu mir ich hab ein lang Zeit Gedächtnis störung das heißt ich vergesse oft sehr viel Sachen allgemein hab ich Schwierigkeiten mir etwas zu merken ich mach auch mein Ausbildung bei der IHK und mach da mein Ausbildung da ich ein Reha Status habe ( eine Behinderung) und zwar ist mein Problem ich hab mal etwas aus dem Internet gekauft was per Lastschrift (bankeinzug) bezahlt werden sollte (so mach ich es meistens oder per Nachnahme das ich es nicht vergiss) ich tippe mal das es zu ein rück Lastschrift kam (vielleicht wegen wenig Geld oder sonstiges) irgendwann würde ich von der Polizei eingeladen und die meinten ich soll es bezahlen und gut ist was ich auch wahrscheinlich machen wollte aber anscheinend nicht tat ich tippe mal das ich kein Geld in diesen Moment hatte und somit wieder vergessen habe und es sind auch nur 50 Euro also es ist nicht die Welt bis heute hatte ich das komplett vergessen gehabt bis ich ein schreiben vom Amtsgericht Beckmann wo ich wegen Betrug angezeigt werde und ein Geldstrafe von 200 € zahlen muss plus die 50 Euro (was ich selbst verständlich zahlen werde )

Jetzt meine Frage da ich eine Behinderung habe können die mich wegen Betrug anzeigen (und was ist da dran Betrug nächstens Versäumnis) ich kann ja nix dazu wenn ich Sachen einfach vergiss und mit was muss ich jetzt rechnen das ich in denn Knast komme ? Und kann man die Geldstrafe rduzieren oder ganz weg machen durch mein Krankheit was für Möglichkeiten hab ich

Ps: da viele sagen werden du erinnerst dich doch ja an parr Sachen ja aber man muss mich erst drauf hinweisen z.b wenn jemmand am Sonntag sagt wir treffen uns Montag vergiss ich es spätestens sobald ich schlafen ist hab ich es am nächsten Morgen vergessen bis jemand sagt du hast doch ein Termin heute und auch dann muss ich nochmal schwer überlegen um mich drann zu erinnern

...zur Frage

Nicht zum Gerichtstermin kommen Hilfe?

Was passiert wenn man jemanden wegen Körperverletzung anzeigt und nicht zum Gerichts Termin kommt aus Angst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?