Morgen Gebete mit Absicht verpassen und nachholen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du musst das fajr Gebet zur rechten Zeit beten. Bruder, wenn du wüsstest was für eine Macht und Belohnung in diesen 2 raka, diesen 5 minuten stecken, du würdest kriechend zum Gebet kommen.

Es ist alles nur Gewöhnung. Grade jetzt in der freien Corona Zeit isses besonders einfach, sich an solche gebetszeiten zu halten. Liebst du Allah denn nicht? Wenn Allah dir persönlich sagen würde, dass du um 4 ihn anbeten sollst, würdest du dann auch antworten "sorry Allah aber ich dann noch zu müde"? Sicherlich nicht. Und Allah hat dir das Gebet zur rechten Zeit befohlen. Wallahi bruder es ist nur Gewöhnung. Sei diszipliniert. Ein Mann hat seinen Schweinehund zu überwinden. Wenn dein Körper nein sagt, dann sag deinem Körper, dass er die Klappe zu halten hat und du nicht nach deiner Meinung gefragt hast, sondern einfach durchziehst für deinen Herrn azza wa jal. Nachdem du das Gebet gebetet hast, wirst du dich gut fühlen in shaa Allah.

Bruder mit wieviel Jahren hast du Eigentlich angefangen zu fasten zu beten etc. und wieviel Jahre alt bist du jetzt wenn ich fragen darf

0
@Emrebul081

Mit 9 oder so hab ich das erste mal täglich maghreb gebetet bis zu meinem 10 lebensjahr oder so. Dann mit 12 wieder angefangen, auch gefastet und so und seitdem gab es Höhen und Tiefen, aber alhamdulilah mir geht's grade gut. Jetzt bin ich 16, fast 17 Jahre alt

1
@Muslimhelper

Kann ich auch vielleicht den Morgengebet auslassen und dafür die Sunnah des mittagsgebetes beten. Wäre das ok also würde man das Morgengebet nich direkt ersetzen aber halt so besser als nichts. Oder macht das mit dem Morgengebet komplett auslassen kein unterschied.

0
@Emrebul081

Ob es einen Unterschied macht oder nicht ist egal. Morgengebet ist Pflicht, da kann man nichts verhandeln. Rasulallah saws. Hat schon mit Allah verhandelt. Ursprünglich müssten wir 50 mal am Tag beten. Doch weil Muhammad saws. Erleichterung für sein Volk wollte, hat Allah 5 drauf gemacht, mit der Belohnung von 50 gebeten. Das morgengebet ist das beste Bruder such keine ausreden, bete es einfach.

1

Das ist Faulheit, das Gegenteil davon ist die "Anstrengung", sowas wie Dschihad.

Zit.: "Imam Ahmad war der Meinung, dass derjenige, der das Gebet aus Faulheit unterlässt, ein Ungläubiger sei, was auch die stärkere Meinung ist. Die Beweise, aus dem Buch Allahs, der Sunnah Seines Gesandten, den Aussagen der Altvorderen und der richtigen Überprüfung, sprechen dafür.“ Aus „Asch-Scharh Al-Mumti‘ ‘ala Zad Al-Mustaqni"'(26/2).

https://islamqa.info/ge/answers/5208/das-gebet-aus-faulheit-zu-unterlassen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ex-Christ, Ex-Muslim, schon ok so ✔️Hester Panim, Deus tacet

Dann musst du etwas früher schlafen gehen, leider kann man die Zeiten nicht verschieben wie man will.

Sie können doch alle Ihre 7 Gebete für den Nächsten Tag vor dem Einschlafen absolvieren.

Woher ich das weiß:Hobby

Tut mir leid, aber die Frage ist einfach naiv. - Wenn eine Muslim ein vorgeschriebenes Gebet "absichtlich" und freiwillig verpasst, dann ist es laut seinem Glauben eine Sünde. - Darauf kann sogar jeder Nichtmuslim kommen.

Außer du bist eben verhindert. Dann kannst du es nachholen. Dabei reden wir von Reisen Arbeiten oder ähnliches.

Was möchtest Du wissen?