Morgen Frauenarzttermin (erster, angst)

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Also als Erstes mal: sicher ist es normal, dass du Angst hast, schließlich ist es ja eine für dich unbekannte Situation, da ist jeder erstmal verunsichert. Aber eigentlich brauchst du absolut keine Angst zu haben, normalerweise tut die Untersuchung nicht weh. Das Spekulum (Eisenteil, wie du es nennst) hat der Arzt in verschiedenen Größen, da ist auch die passende für dich dabei. Versuche einfach, dich zu entspannen, wenn du auf dem Untersuchungsstuhl sitzt (denk an was Schönes oder so). Je entspannter du bist, desto geringer ist die Gefahr, dass dir überhaupt was weh tut. Ach ja, und: nein, du musst nicht rasiert sein! P.S.: Ich persönlich gehe lieber zum Frauenarzt als zum Zahnarzt! :)

Nein du musst nicht rassiert sein auch später nicht wenn Du eine Freund hast, dise ist ein indivituelle Sache welche Du frei entscheiden kannst. Die Ärztin wird mir Dir reden und Dich unter suchen. Wenn Du noch keinen GV hattes kannst Du Dich gegen Gebärmutterhlskrebs impfen lassen.

ich geb den anderen recht..du musst nicht rasiert sein und weh tut es auch nicht. Mich hat man damals gefragt: 1.Wann ich das erste mal meine Tage hatte 2.Wann ich das letzte mal meine tage hatte/wie lang sie dauen 3. Alter/Gewicht 4.Ob ich noch Jungfrau bin... und dann hat man noch den Blutdruck gemessen^^

Also wegen der Gebärmutterhalskrebsimpfung, die ist wie eine normale Impfung, birgt die gleichen Nebenwirkungen, und bietet zu 70-80% schutz vor Gebärmutterhalskrebs. Aber der Frauenartzt oder die Frauenertztin wird dir dass dan auch nochmal erklähren wie der Krebs entsteht und soo... Und ich glaube Angst musst du nicht haben dir wird dort nichts passieren was du nicht willst.

Zuerst einmal : Ja, das ist normal wenn es dein erster Frauenarzt Besuch ist.

Du musst nicht rasiert sein und du musst auch keine Angst haben. Ich hatte bei meinem ersten besuch auch ein komisches Gefühl.- Aber die Ärztin war wirklich sehr nett und die Untersuchung hab ich mir viel schlimmer ausgemalt als sie war. Im Grunde war sie nämlich gar nicht schlimm. lg

Hallo. Also erst mal brauchst du gar keine angst zu haben. Ich weiß noch wie ich angst hatte. Und nein dass tut nicht weh. Und nein natürlich musst du nicht rasiert sein. Wenn du dich schämst rasierst du dich eben. Das sogenannte eisenteil tut nicht. Denn ich vermute du hattest schon dein erstes mal....:D und er fragt zum beispiel über deine regel wie du dich fühlst dabei unw. Is echt nicht schlimm glaub mir... Es kann sogar lustig sein.....:D mfg

Es ist normal aber vollkommen unnötig. Erstens stopft er Dir kein Eisenteil rein, sondern er führt ganz vorsichtig seine Geräte ein, Du sitzt ja nicht auf einer Folterbank. Und rasiert musst Du nicht sein, sondern so wie Du Dich wohl fühlst. Frisch geduscht sollte schon sein.

Natürlich musst du nicht rasiert sein. Nein, das tut nicht weh, kann aber evtl. unangenehm sein, wenn du verkrampft bist. Aber da sind Kopfschmerzen schlimmer... Angst haben musst du auch nicht, da ein guter Frauenarzt erstmal ein Gespräch mit dir führt. Sag ihm ruhig, dass du das erste Mal da bist und aufgeregt bist.

Ob Du rasiert bist oder nicht, ist dem Arzt sowas von egal. Vorher duschen solltest Du aber natürlich, das ist ihm gegenüber fairer. ;)

Angst haben musst Du keine. Weh tut es eigentlich nicht, eher ist es unangenehm. Sag ihm direkt, dass es Dein erster Besuch ist und Du Angst hast, dann wird er umso vorsichtiger sein und Dir alles besser erklären.

Fragen werden kommen bzg. Deiner Periode, also seit wann Du sie hast, in welchen Abständen, wann Deine letzte war und ob schon mal Sex hattest. Evt. auch Fragen bzg. Medikamente, die Du nimmst, weil manche die Wirkung der Pille beeinflussen können.

Deine Angst ist völlig normal, es ist schließlich eine ganz besondere Art von Arztbesuch. Ich hab mittlerweile keine Angst mehr, aber unangenehm ist es mir immer noch. Gehört hat leider dazu.

EIn Tipp noch: überleg Dir, was DU für Fragen haben könntest , insbesondere was die Pille angeht, und schreib sie Dir am besten vorher auf, damit Du sie nicht vor lauter Nervosität vergisst.

Wird schon!

Nein, du brauchst dich nicht zu rasieren. Du brauchst auch keine Angst zu haben. Wovor auch? Vor einer normalen Untersuchung, zu der quasi alle Frauen gehen. Es ist doch keine schwere OP, vor der man Bammel haben müsste.

Alles Gute!

der frauenarzt sieht das JEDEN TAG du musst keine angst haben. Nein weh tut das auch nicht aber ziehe ein langes T-shirt an das beruhigt auch beim ersten mal wenn man dabei nicht zusieht.Ich hatte auch angst aber das ist echt ganz locker dort,musst auch nicht rasiert sein das ist keine pflicht

Man muss auch nicht zusehen, von oben sieht man ohnehin nicht viel. Ich guck mir immer die ganzen interessanten Poster an. ;)

0
  1. Rasiert zu sein wäre sicher für euch beide angenehmer.
  2. Nein, gerade bei deinem ersten Termin und wenn du auch noch Jungfrau bist, sind die Ärzte sehr vorsichtig. Außerdem sind sie allgemein sehr vertrauenswürdig und vorsichtig, so wie alle oder die meisten anderen Ärzte auch.
  3. Wie gesagt, es wird alles sehr vorsichtig gemacht, es ist im ersten Moment nur eteas ungut, weil es so kalt ist und so dick. Nachher fühlt man sich etwas breit unten...
  4. Fragen, die speziell auf dich und deinen ersten Besuch abgestimmt sind, aber du kannst ihm sicher Fragen stellen, um Vertrauen aufzubauen.
  5. Ja das ist völlig normal, war bei meinem ersten Besuch auch nicht anders.

Viel Glück!! GLG

1... totaler Unsinn. Der Frauenarzt trägt sowieso Handschuhe und wird auch keine Probleme haben die Scheide trotz einiger Schamhaare zu finden... und wenn man sich nicht gerne rasiert ist es auch nicht "für beide angenehmer"...

0
@Annemaus85

Für mich ist das eben angenehmer rasiert da hin zu gehen, da ich mir sonst sehr schmutzig und ungepflegt vorkomme!!! Wenn du das nicht willst, dann ist das deine Sache, aber rede mir das nicht aus!!

0

Es ist normal, daß Du Angst hast, aber völlig unnötig ! Nein, Du mußt nicht rasiert sein. Und, nein, es tut nicht weh, ist nur ein wenig unangenehm, fühlt sich kalt an. Er wird Dich nach Deiner Periode fragen, ob sie regelmäßig ist,etc. Das packst Du schon !

das ist im allgemeinen gar nicht schlimm. das packst du schon. ist ja eigentlich schon alles dazu gesagt. der arzt schaut halt einfach nach, ob du gesund bist und so. und fragen: geschlechtsverkehr? pille? menstruation?

bitte welches Eisenteil steckt der Arzt einem rein?!?!?!?! O___o

Das hat mir eine Freundin erzählt.. oO

0
@BloodyBlade

Es heißt Spekulum und wird zur Untersuchung genutzt bzw. um einen Abstrich zu machen.

0

Sie meint ein Spekulum.

0

Was möchtest Du wissen?