Morgen fliegt ein Freund nach Amerika und hat ESTA beantragt, um in das Land zu kommen. Der Reisepass hat aber keine biometrischen Daten. Kann er so einreisen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das war zum Glück nur ein falscher Alarm von ihm: ich habe mir den Reisepass angeschaut und es ist zum Glück ein biometrischer Reisepass. Erkennbar ist das an einem Kamera-ähnlichem Symbol auf der Vorderseite (unten)

Danke an alle!

Gibt es noch Reisepässe ohne Biometriedaten??? Kann ich mir kaum vorstellen - jedenfalls keine deutschen. Aus welchem Land kommt dein Bekannter?

Nein, dein Freund hat versäumt, sich einen biometrischen Pass zu besorgen. Das ist notwendig. Siehe:

https://de.usembassy.gov/de/visa/esta/

"Ab 1. April 2016: Teilnehmer am Programm für die Visafreie Einreise benötigen einen elektronischen Pass (e-Pass)."



<<<Seit dem 1. April 2016 ist zwingend ein biometrischer Reisepass
für die Einreise in die USA ohne Visum vorgeschrieben. Natürlich müssen
Personen auch weiterhin eine gültige ESTA-Genehmigung besitzen, um
visumfrei in die Vereinigten Staaten reisen zu können.


https://www.americandream.de/news-presse/blogs-2/blog/usa-mit-esta-anforderungen-beim-reisepass-gestiegen/


Ohne biometrische Daten.. kommt er maximal bis in die USA und wird dann bei Immigrations direkt zurückgeschickt.


Wenn der Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig ist, dürfe das kein Problem sein

Kommentar von HansH41
29.11.2016, 13:12

Nein. Es muss ein biometrischer Reisepass sein.

0

Was möchtest Du wissen?