Morgen fängt die Ausbildung an - wie vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du machst dir da zuviele unnötige Gedanken. Vermutlich wissen die Kinder schon, daß jemand neues kommt. Und du stellst dich ganz normal vor und sagst, daß du dich ab jetzt auch mit um die Kinder kümmerst. Vielleicht wirst du ja auch von jemand anderen vorgestellt. Und es sind Kinder, wenn die Fragen haben, dann fragen die dich schon. Also mach dir da nicht zuviele Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird doch wohl noch eine Fachkraft dabei sein. Die kann dich unterstützen. Aber mit " Hallo, ich bin die Frau XXX  und werde euch in der nächsten Zeit mit betreuen. Wenn es Fragen geben sollte, habt keine Scheu, ich beiße nicht." Oder so ähnlich. Einfach natürlich bleiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach Du selber das kommt mit jeder Stunde schon von selber;-) Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ganz gechillt und du selbst sein😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?