Morgen erster Tag in der neuen schule HILFE

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey Charlykoko0099, Es kommt immer am besten an wenn du dich so vorstellst wie du bist ! Sei einfach du selbst und und glaub an dich ! Entweder du wirst so akzeptiert wie du bist oder nicht.. aber nur weil dich manche vielleicht nicht gleich in ihren freundeskreis aufnehmen heisst es nicht das daraus nix wird. Aller Anfang ist schwer aber verstell dich nicht für andere !

Hoffe du hast morgen einen schönen Tag !

Viel Glück und Teu Teu Teu drück dir die Daumen !

Sei du selbst! Ich hatte auch Angst als ich die Schule gewechselt habe, aber ich wurde sofort gut aufgenommen und habe mich schnell eingelebt. Wünsche dir viel Glück :)

Hallo, ich bin auch 13 Jahre alt und bin ab morgen in einer neuen Klasse. Davor habe ich auch schon etwas Bammel, weil ich sehr schöchtern bin. Mein Tipp: Sei einfach du selbst, verhalte dich so, wie du eben bist und verstell dich nicht. Es ist immer schwer in eine neue Klasse zu kommen. Versuche in der Pause mit deinen neuen Mitschülern zu sprechen

LG Jasmin

Mach du den ersten Schritt und sprich einen Kameraden/in an der dir sympatisch erscheint. Der Rest ergibt sich dann schon von alleine.

Charlykoko0099 03.02.2015, 15:09

Ok ich versuche es ... mehr als schiefgehen kann es nicht ;)

0

Bleibe Locker , arbeite gut mit ( erster Eindruck zählt ) Wenn ihr dann Pause habt , gehst du einfach zu denen , denen du ansiehst die NETT wirken , dann werden schon paar sicher mit dir Reden !:-)

Ich bin auch 13 & erst zu meinem Dad gezogen 👌Muss auch nächstes Jahr Schule wechseln wahrscheinlich :0 Unnötig antwort tut mir leid haha :3

Sei lustig und lächle einfach ;) nicht schüchtern sein ;)

Sonst fängt keiner mit dir zu reden an weil sie denken du willst ned 🙈

Viel glück morgen😛

Charlykoko0099 03.02.2015, 15:08

Danke <3 ich versuche es :)

0

Was möchtest Du wissen?