Morgen erste Klausur im Studium, was soll ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du das Gefühl den Stoff zu beherschen?

Wenn dich noch etwas total verunsichert oder du das Gefühl hast auf ein Thema nicht gut vorbereitet zu sein, würde ich nochmal drüberschauen und ggf. noch eine Aufgabe dazu rechnen. Wenn tu dies aber nicht solange, solche Dinge wie "in die Nacht reinlernen" gehen meist schief. Manche setzt es auch eher unter Druck Abends noch zu lernen. Ich würde es nur tun, wenn es sein muss.

Ansonsten würde ich am Abend vor einer Klausur nichts mehr tun und mich ablenken. Ich habe es mir meist so eingeteilt, dass ich dass was ich lernen wollte, vor dem letzten Abend vor der Klausur konnte.

Ich würde injedemfall versuchen zu schlafen. Du solltest fit und ausgeschlafen sein.

Viel Erfolg!

Aus meiner persönlichen Erfahrung: was am Abend vorher noch nicht sitzt, wird man auch nicht mehr lesen. Kannst dir genauso einen ruhigen Abend machen und versuchen gut zu schlafen.

Aber wie gesagt, dass basiert auf meinen eigenen Erfahrungen. :)

Mach die ganze Nacht durch und frisch alles auf, damit du morgen die besten Ergebnisse erziehlst. Zieh dir morgen vor der Klausur noch ne Cola rein, wenn du nicht geschlafen hast dass du gute Konzentration hast.

Geh schlafen ,

wie soll dein Körper morgen die Leistung bringen, wenn er keine Zeit hatte aufzutanken  ?

Selbst , wenn dein Geist fit ist, muss auch dein Körper mitarbeiten morgen,

also, leg dich nochmal hin, bevor es losgeht -

Viel Erfolg morgen !

Was möchtest Du wissen?