Morgen Englisch-Referat und Riesenpanik...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mach dich nicht verrückt...ich glaube jedem ist es schonmal so gegangen und man hatte lampenfieber, ist bei mir auch manchmal so,selbst wenn es unwichttige sachen sind. Also auf keinen Fall panisch werden und denken"ich kann das nicht" usw. Glaub an dich und versuch dich zu beruhigen...konzentrier dich meinetwegen auf deine atmung, dann wirst du ruhiger...wenn du dann vorne stehst bist du vl total aufgeregt und man hört das auch; aber umso selbstbewusster du auftrittst und egaler dir das ist umso weniger schlimm ist das Was kann auch schon passieren?

viel glück

ps: üb heute abend am besten nochmal und lass dich morgen nicht aus dem konzept bringen!

Nie den Leuten in die Augen gucken...konzentrier dich auf etwas hinten an der wand...rede langsam und deutlichdann klappt das schon....lass dir am besten auch nicht reinreden und wenn jemand etwas zu meckern hat (mitten im vortrag) einfach ignorieren und lauter weiterreden... kritik dann aber danach anhören und nicht zu sehr zu herzen nehmen;)

Steht vor dem spiegel & halte ein referat vor ; Als übung wird vielleicht helfen :) Ps ; Wenn du beim referat in der schule i-was herumfummelst anfässt z.b schal ; Oder Seeehr nervös bist wedel nicht mit den blatt die schüler würden dich danach noch beurteilen

Ich spreche aus eigener Erfahrung und kan nur 1 sagen

Wenn du vor der Klasse stehst atme 3 mal tief ein und aus. Hilft wirklich

Kenn ich kenn ich, stell dir vor es waeren melonen!

Denk dir du bist der beste und schaffst das. Arbeite viel an deiner Aussprache und lern so gut wie es geht auswendig damit du dich nicht zu oft verplapperst

Was möchtest Du wissen?