Morgen Einstellungstest BBS ME. Hilft mir bitte!

4 Antworten

Wenn jetzt nicht geschlafen wird, geht das Morgen sowieso in die Hose. Lernen hilft jetzt nichts mehr; verlass dich auf das, was du kannst.

Habe sehr lang kein Mathe mehr gehabt.... und das was da dran kommt soll angeblich hauptschulniveau sei, was ich eher bezweifle http://www.bbs-me.de/fileadmin/material/technikerschule/pdf-Dokumente/Mathe-Test.pdf

0
@hilftmirbittexx

Alles, was jetzt noch in der Nacht versucht wird zu lernen, wird morgen wohl nicht abrufbar sein, wenn nicht geschlafen wird. Daher schnell einschlafen, notfalls warmes Bad oder wenigstens eine Dusche, abschalten, ruhig atmen und bei geschlossenen Augen versuchen, "deine Farbe zu erkennen" (AT-Training).

0
@hilftmirbittexx

Die sind wirklich nicht schwer. Die ersten Aufgaen sind Klammerrechnungen. Immer von innen nach außen lösen, also erst die innere Klammer lösen. Dabei sind die Vorzeichenregeln zu beachten. Ist ein Minus vor der Klammer, werden die Vorzeichen in der Klammer umgekehrt -> a-(b+c)=a-b-c
Aufgabe 5 ist ausmultiplizieren. 1. Summand 1. Klammer mit allen Summanden der 2. Klammer multiplizieren, dann das Gleiche mit den anderen Summanden der 1. Klammer -> (a+b+c) * (d+e+f)=a * d+a * e+a * f+b * d+b * e+b * f+c * d+c * e+c * f
Aufgabe 6 und 7 ausklammern, d. h. alle Summanden durch den gemeinsamen Faktor teilen und diesen dann vor die Klammer setzen. Bei Aufgabe 6 haben alle Summanden ein x und den Faktor 6 Aufgabe 6: 6bx+6ax−6bn=6x(b+a-n)
Aufrgabe 7 ist etwas komplizierter
x+y+ax+ay -> ich tauschen mal die Reihenfolge
x+ax+y+ay -> vorne klammer ich x aus und hinten y
x(1+a)+y(1+a) -> (1+a) ausklammern
(1+a)(x+y)

Aufgabe 8: Erst so weit wie möglich kürzen und dann auf den Hauptnenner bringen, um überhaupt vergleichen zu können, was größer ist.

Aufgabe 10: Auf einen Nenner bringen und dann addieren

Aufgabe 11: Analog nur eben subtrahieren.

Auf den Hauptnenner bringen geht am besten mit der Zerlegunb in Primfaktoren:
6=2 * 3
9=.....3 * 3


....2 * 3 * 3=18

Ich denke jetzt hast du erst mal zu tun. Ich helfe dir auch gern bei den anderen Aufgaben, aber etwas Eigenleistung muss schon sein, sonst hast du gar nix davon

0

Lass dir ruhig noch Zeit. So ernsthaft wie du an die Sache ran gehst wirds schon schiefgehen.

Kleiner Tipp für deine Zukunft: Lern früher und mach dich doch nicht so fertig. Dann wiederholste halt oder glaubste wirklich dein zukünftiger Arbeitgeber legt da großen Wert drauf.

Geh schlafen.

Was möchtest Du wissen?