morgen blutabnehmen...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

vorher trinken, damit dein blutdruck nicht absackt.

danke =)

0

Da bin ich leider überfragt ich habe seit meinen 18 Lebensjahren noch nicht einmal blutabnehmen lassen, das traue ich mich garnicht . Kann generell nichts über Blut hören und will es auch nicht wenn ich daran denke wird mir schon schlecht und bekomme Schweiß Ausbrüche

Guck nicht hin und mach dich ich vorher nicht verrückt, sonst ist schwindel vorprogrammiert ;) und selbst wenn dir schwi indlig wird, ist das nicht schlimm sondern nur ein Zeichen, das in deinem Körper alles geregelt abläuft, im Bezug aufs Nervensystem ;)

Du musst ja wahrscheinlich nüchtern erscheinen, deshalb darfst du nichts essen und auch nur Wasser trinken.

Das dir schwindelig wird, liegt wahrscheinlich daran, dass du kein Blut sehen kannst, oder so starke Angst davor hast.

An der verlorenen Blutmenge liegt es definitiv nicht. Der Mensch kann locker 500ml Blutverlust verkraften. Auch 1 Liter ist noch im Rahmen. Jeder Mensch hat ca. 80ml x Kilogramm = XXXXml Blut im Körper. Also 80ml pro Kilo.

Wenn du weißt das dir schwindelig wird, solltest du vielleicht von Anfang an darum bitten, dass dir im Liegen Blut abgenommen wird.

ja klar, also um angst oder ekel vor blut geht es da nicht... ehrlich, ist komisch zu erklären das passiert dauernd

0

Blutabnehmen ist pillepalle. Mach dir keine Gedanken. Vermutlich musst du sowieso nüchtern sein, darfst also wahrscheinlich sowieso vorher nichts essen.

wenn du "nüchtern" zur blutabnahme kommen mußt, dann darfst du nichts essen. ansonsten kannst du was essen. dir wird nicht schwindelig. es wird nur wenig blut entnommen. guck nicht hin, wenn sie nadel eingeführt wird.

essen, was die blutproduktion anregt, würde auch auf die schnelle nicht wirken.

Nur Wasser trinken und bei der Blutabnahme einfach weggucken.Kaffee ja aber ohne Milch. Lg

nein, zur blutabnahme musst/solltest du nüchtern sein,also nix essen...wird dir denn jedesmal schwindlig? lass es im liegen machen...

Zur Blutabnahme muss man nüchtern kommen, das heißt ohne vorher was getrunken und gegessen zu haben. Du kippst bei der Abnahme nicht um. Schau weg, wenn die Spritze gesetzt wird...

es geht nicht ums hinschauen, sondern wirklich nur um den schwachen kreislauf...

0
@Bianca1349

Dann sage es bevor Dir Blut abgenommen wird und dann darfst Du Dich hinlegen....

0

Was möchtest Du wissen?