Morgen, bei mir laufen die Zeugen Jehovas rum, sekte?

15 Antworten

Hallo Tim,

Du hast also schon „n paar kranke Sachen von uns  gehört, was wir so abziehen“.  So, so !

Sind Deine Informanten denn wenigstens genauso vertrauenswürdig wie Du?
Oder wissen die gar nicht mehr, wer das war, von dem sie das gehört haben, was Du dann von ihnen gehört hast?

Und glaubst Du allen Ernstes, dass Dir das, was Du nun hier auf Deine Frage
hören wirst,  ein wahrheitsgetreues und objektives Bild liefern wird?

Was ich an Deiner Frage  nicht so ganz verstanden habe ist,  stört es Dich, 
dass „sie rumlaufen“?  oder stört es Dich, dass Du nicht ganz sicher bist, 
„ob sie eine Sekte sind“.  

Und was würde sich ändern, wenn Du eine Antwort erhalten würdest, die Dir gefällt, und wir trotzdem weiter „rumlaufen“?

Weit über tausend Menschen täglich lösen Dein Problem sehr viel  gescheiter.  Sie haben den Mut (!) mit uns zu reden oder sie folgen unserer Einladung,  uns näher kennenzulernen. Oder sie verschaffen sich in unseren Königreichssälen oder auf unseren Kongressen ein eigenes Bild - ein wirklich eigenes Bild (!!) oder sie beobachten uns bei unseren Katastrophenhilfe -Einsätzen oder sie pflegen den freundschaftlichen Kontakt zu dem einen oder anderen Zeugen Jehovas und zeigen Interesse daran, was wir glauben und warum wir das für richtig halten.

Wir können immerhin für uns in Anspruch nehmen, die friedfertigste Religionsgemeinschaft weltweit zu sein, denn wir beteiligen uns nirgendwo auf der Welt,  in allen 240 Ländern also, in den wir tätig sind,  an gewaltsamen oder gar kriegerischen Auseinandersetzungen.  

Wusstest Du das?

Das genaue Gegenteil von dem also, was man aus aktuellen Erfahrungen heutzutage unter kranken religiösen Strömungen versteht  -  oder?  Könnte man  dagegen unser friedensförderndes Verhalten wirklich als  „kranke Sachen“ einstufen?

Wir betreiben mit etwa 800  Sprachen die vielsprachigste Website der Welt,
die JW.ORG.  Wir bieten darin eine Fülle von biblischem Wissen rund um die "gute Botschaft von Gottes Königreich" an.   Und wir versorgen überall auf dem Globus aufgeschlossene Menschen kostenfrei mit Bibeln und Bibel - erklärender Literatur.  Buchstäblich überall -  und wir finanzieren das selbst.

Es gibt Länder, dort sind unsere kostenfreien Bibelkurse so gefragt, dass man sich in eine Warteliste eintragen muss. In der Folge dieser Aktivitäten wird unser Bedarf an Versammlungsstätten (Gemeindehäusern) immer größer.  Wir nennen solche Gebäude  -  wie schon erwähnt  -  Königreichssaal und haben  -  beginnend  mit dem Jahre 1999  - seither 28.000  solcher zweckmäßigen Anbetungsstätten in Eigenleistung gebaut.  Gegenwärtig erhöht sich der Bestand solcher Bildungsstätten um fünf neue Königreichssäle pro Tag.

Und noch ein paar Zahlen:  Bis April 2014 haben wir  über 270 Groß-Projekte abgeschlossen. Dazu gehörten:

  • 90 Übersetzungsbüros
  • 35 Kongresssäle
  • 130 Zweigbüroprojekte

Zusätzlich müssen dringend mehr als 14 000 Königreichssäle entweder neu gebaut oder umfangreich renoviert werden.

Was unser Handeln und unser Lehren beflügelt, bringt eine Bibelwort auf den Punkt:  "Eure Liebe zueinander wird der Welt zeigen, dass ihr meine [Jesu] Jünger seid."  Das Merkmal wahrer Christen also, nachzulesen in Johannes 13:35  (hier zitiert aus der Übersetzung Neues leben. Die Bibel)

Ich persönlich erfreue mich seit über sechzig Jahren nicht nur einer völlig "sektenfreien   Gemeinschaft"  mit meinen Glaubensbrüdern, sondern schätze von Tag zu Tag mehr  die enge und sehr erbauliche Zusammenarbeit mit diesen - in vielerlei positiver Hinsicht - einzigartigen Menschen, auf die ich mich verlassen kann. Freude und Freundlichkeit sind unsere ständigen Wegbegleiter.

Wenn Du also das nächste Mal auf einen Zeugen Jehovas triffst, der Dir als Mensch einigermaßen sympathisch ist, dann versuche ihn kennenzulernen oder bitte ihn, Dich mit Gleichaltrigen bekannt zu machen und dann stelle ihnen alle Fragen, die Dich bewegen.

Du musst deswegen keine Zeuge Jehovas werden.  Garantiert nicht.

Wenn Du vorsichtshalber anonym schon mal über den Zaun spähen möchtest,  dann bitte goggle mal nach den beiden knapp je dreiminütigen Videos

  • Das erwartet Sie in einem Königreichssaal   

oder 

  • Das erwartet Sie bei einem Bibelkurs

Und dann bilde Dir Deine eigene Meinung.

Viel Erfolg, viel Freude und alles Gute.

-----------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------

abundumzu: Sehr guter Hinweis an den Fragesteller, sich selbst eine unabhängige  EIGENE  Meinung zu bilden. Wer fragt denn irgendwen und übernimmt dessen Ansicht ungeprüft? Bestimmt kein freiheitlich denkender, intellektuell gestrickter Mensch!

5

Ein Unabhängie Meinung bekommt man nicht von der WTG selbst.

Auf deren Webseite wird gelogen und getrickst was das Zeug hält. Ein Beispiel:

Brechen Jehovas Zeugen den Kontakt zu ehemaligen Mitgliedern ihrer Gemeinde ab?

ANTWORT
Zeugen Jehovas, die nicht mehr aktiv sind oder nach und nach den Kontakt zur Gemeinschaft verlieren, werden nicht gemieden.
Im Gegenteil: Wir gehen auf sie zu und tun alles, was in unserer Macht steht, damit sie ihre Freundschaft zu Gott wiederbeleben können.

Ergebnis, die Antwort hat mit der Frage nichts zu tun. Ehemalige Mitglieder sind KEINE Mitglieder mehr, also Ausgeschlossene oder welche, die selbst austreten. Und zu diesen brechen ZJ nun mal ko,plett den Kontakt ab. Eltern werden angehalten, ihre Kinder, wenn sie keine ZJ mehr sind, zu meiden.

Dieses Beispiel zeigt: ZJ sind Meister im Verdrehen. Auf der ganzen Webseite gibt es solche Beispiele.

Wer glaubt, wenn man Kontakt zu ZJ sucht, dann wird man objektiv informiert der irrt. Solange ein ZJ glaubt, man hätte ein Interesse und es besteht die Chance, ein neues Mitglied zu gewinnen werden sie nett und freundlich sein.

In dem Moment wo klar wird, kein Chance dich zu überzeugen lassen sie dich fallen. Die scheinbare Freundschaft die entstanden ist war nur Maske. So wie alles. Freundlich sind ZJ nur zu Mit Zj. Du kannst der Liebling der Versammlung sein, sobald du kein ZJ mehr sein willst wirst du behandelt als wärst du ein Schwerverbrecher.

0

geh doch mal ins www und lies was du über die jehovas findest.. ich hab sie als freundliche menschen kennengelernt , mit einem enormen wissen was die bibel betrift.. aber aufdringlich waren sie nie. zu den "" kranken sachen "" kann ich nur sagen .. jeder glaube hat einige ansichten , die ,  wenn man nicht dieser glaubensrichtung angehört , sich sicherlich kommisch anhören..aber als krank würd ich sie nicht bezeichen... jeder sollte in seinem glauben und nach seinem glauben glücklich leben  und jeder mensch  sollte den glauben des anderen respektieren , dann  gäbe es weniger kriege und mißverständnisse auf dieser unserer welt

Abend TimBrueggemann. Ob Zeugen Jehovas (ZJ) eine Sekte sind erfährst du hier:  (wenn du nicht auf jw.org Suche Sekte gehen möchtest)

16 Sekten Merkmale werden hier überprüft. Als Christen sind ZJ verpflichtet das Evangelium zu verkündigen (Theologische Umschreibung für: die gute Botschaft von Gottes Königreich). Dazu wurden Christen von Jesus in Matthäus 28:19, 20 verpflichtet. Das schließt deinen Umkreis leider mit ein.

Klar ist, die Evangelische Kirche als direkter Konkurrent verliert jährlich 100.000 Mitglieder wegen ZJ. Das sie dann mit einem Millionen Buget zusammen mit "Aussteigern" (wurden wegen Verfehlungen, wie z.B. Betrug, Hurerei, Kindesmissbrauch, Machtgier entlassen) gegen die Zeugen hetzen, wird nicht verwundern. Tatsache, die meisten solcher Vorwürfe sind zu 100% erstunken und erlogen. In regelmäßigen Abständen gewinnen hier ZJ vor Gericht.

Und die ZJ wären wohl kaum in Deutschland anerkannte Religionsgemeinschaft geworden, wenn es in dem 25 Jahre andauernten Verfahren dafür auch nur den geringsten Grund gegeben hätte...

Hierfür wurden alle gelieferte Literatur der Zeugen nach DE ab 1875 überprüft. Die Tätigkeit ab 1901 bis heute, sowie alle Vorwürfe der Großkirchen und sonstiger Gegner (Stasi Agent Pape der für die evangelische Kirche arbeitete, enttarnt) überprüft. 

https://youtube.com/watch?v=Udqx-NBR1w4

Was möchtest Du wissen?