Mordgedanken mit 14 ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Haunted11111111,schön jemanden zu finden der ähnlich denkt wie ich. Ich habe solche Gedanken auch,ich weis zwar nicht seid wann genau aber es hat einfach irgendwann angefangen.Am Anfang war das so das ich die Menschen nicht verstand,dann der Hass,dann kamen die Mordgedanken.Im Moment ist es zwar nicht so stark,aber ich vermute,das das nach kurzer Zeit spontan kommt.Ich liebe diese Gedanken auch,und stelle mir am liebsten vor andere zu zerstückeln.Zuerst hab ich gedacht wie du das ich krank bin und nicht normal,aber jetzt nehm' ich es lockerer und denk nur,das ich eben verrückt bin;)Ich respektiere verrückte Menschen und würde am liebsten nur mit "Psychopaten" zusammenleben.Ich habe auch andere Probleme aber ich versuche sie alle zu respektieren und damit zu leben.

Ich empfehle dir die Kommentare von wegen "Du musst in die Klapse!" oder "Geh zum Psychiater!" zu ignorieren.Die wollen dir alle nur einreden das du kaputt und krank bist,und Psychiater und so wollen eventuell einfach nur Kohle.Und ausserdem,du solltest echt nicht zulassen das dir irgendein selbstsüchtiger Mensch dich verändern will das du "normal" bist,nur damit sie selbst glücklich sind und alle auf "Happy" tun.Die denken nicht richtig nach und schreiben nur Müll über das, was sie gelernt haben zu verabscheuen durch Medien und erlernte Meinungen.

Denk an dich selbst und zeig der Menschheit den Mittelfinger! (Und nein,das soll keine Aufforderung sein zu töten.;) 

Wenn du willst können wir ja mal per WhatsApp unsere Gedanken austauschen,denn ich glaub nicht,das du mit jemanden schon darüber geredet hast,den sonst hättest du das hier nicht reingeschrieben.=D Ich wette mit dir die anderen werden als Kommentar "Wie dumm kann man sein sowas hier zu schreiben" geben.Aber wahrscheinlich kann er sich nicht gut genug in die Situation hineinversetzen  . Gruß Denis0Roora.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich bin auch 14 und habe ein mädchen in der klasse das ähnlich war. Es hat sich auch geritzt und so. Ich würde dir empfelen mit einer person zu sprechen der du vertraust(vielleicht hast du ja eine beste freundin die du nicht töten willst) und gehe am besten zum psychiater der kann dir wirklich gut helfen und danach wird es dir wieder gut gehen. Viel glück weiterhin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du aolltest mit jemand darüber reden (Psychater, Arzt) vielleicht können sie dir dann helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde dir nicht antworten, wer weiß, vielleicht hast du dann auch Mordgedanken gegenüber mich  :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf zum Psychologen warum kommst du da nicht selber drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?