Morddrohung und Verfolgung

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Vielleicht könntest du ja zum Kampfsport gehen, wenn du dich dann sicherer fühlst. Überwachungskameras und andere Sicherheitgadgets helfen auch. Am besten wär es auch mal von vorne anzufangen. Du könnest deine Nummer wechseln, HEIMLICH umziehen usw. denn das bringt dir Sicherheit. Weißt du denn wer es ist? Wenn nicht könntest du falls du genug Geld hast, Privatdetektive angagieren, sie helfen auch! Ich hoffe Gutes für dich und das ich dir auch wenn nur etwas geholfen habe LG Yellowpie*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm.....die Polizei glaubt, dass du nicht ganz knusprig im Hirn bist und deshalb ärztliche Hilfe benötigst. Vermutlich handelt es sich bei deinen "Mördern" um ganz normale Sachverhalte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also keine Angst haben,dass ist nämlich das wichtigste. Sag es deinen denn du vertraust.Bleib aber wachsam die drohung dich zu töten kannauch einer aus deiner Familie sein der sauer ist auf dich kennst du jemanden vieleicht? am besten du erzählst es der Polizei man kann ja nie wissen es könnte auch jemand sein der sich verstehlt und denn guten spielt . Also am besten die richtigen Leute Fragen also die Polizei.Bitte vertrau niemanden die netter zu dir werden und denn dem du am meisten vertraust versprich es bitte. Selbst ich will nicht das noch ein Mensch stirbt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologe, nicht Psychiater. Und zuerst zum Hausarzt, der sorgt eventuell für einen schnellen Termin und kann eine Erst-Diagnose stellten.

Altnernativ die unbekannten Randalierer fotografieren oder filmen, als Beweis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überwachungskameras helfen (Versteckt am besten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht in eine komplett neue Gegend umziehen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Psychiater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?