morddrohung-beziehung geht kaputt!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Exfreund deiner Freundin wirklich ihr schon Gewalt oder sogar den Tod gedroht hat, solltet ihr beide zu einer Polizeiwache gehen oder ins nächste Präsidium. Dort könnt ihr in Ruhr alles erklären, der Polizist wird alles zu Protokoll nehmen, einer aktiven Morddrohung kann deine Freundin ihren Exfreund auch anzeigen. Das macht man aber auch nicht über das Telefon, das benutzt ihr bitte nur dann, wenn er Exfreund vor eurer Türe steht und euch bedroht. Sollte er wirklich so gefährlich sein (filleicht ist er schonmal aktenkundig geworden durch Körperverletzung oder andere Auffälligkeiten) hat deine Freundin auch die Möglichkeit in ein Frauenhaus zu ziehen, Da wird sie aber vermutlich in eine andere Stadt ziehen wo er nicht wohnt.

danqe...das ist sehr hilfreich!!!

0
@MariusSupraTK

Danke, gerne, das Problem was du hast ist ja auch keine Lapalie, ich kann nicht verstehen warum manche so dumme Spüche loslassen können.

0

Wie alt ist deine Freundin? 14/15? Du bist ja 15. Warum redet ihr nicht mit euren Eltern, und die können dann die nötigen Schritte unternehmen.

ja sie wird 14

0
@MariusSupraTK

Dann sofort mit euren beiden Eltern reden. Selbst, wenn das nur dummes, wichtigtuerisches Geschwätz ist, weil er sich gekränkt fühlt, solltet ihr euch der Familie anvertrauen. Und bitte keine falsche Scham, falls die Eltern eigentlich nichts von eurer Freundschaft wissen sollten. Da man nie hinter die Stirn von Menschen gucken kann, solltet ihr euch ernsthaft in einem Gespräch mit Erwachsenen darüber auseinandersetzen. Die werden notfalls mit euch zur Polizei gehen oder auch vorher mal mit den Eltern vom Ex reden.

0

wenn du beweise hast : POLIZEI!

und wenn du keine hast dann soll sie sich z.b. bei ihren verwadten verstecken dass er niicht weiß wo sie ist und sie somit in sicherheit ist

0

Deine Überschrift sagt alles! Proletentum! Ihr seid dumm, mehr auch nicht!

was solln das bedeuten???

0

Was möchtest Du wissen?