MORDDROHUNG AN FREUNDIN

12 Antworten

Das ist eindeutig ein Fall für den Staatsanwalt. Geht gemeinsam zur Polizei und erklärt den Sachverhalt. Auf keinen Fall etwas gleichartiges androhen oder tätlich werden. Der Schuss geht ganz schnell nach hinten los. Der Beschreibung nach, trifft das Drohbild auf jemanden zu, der anders sozialisiert wurde, als in Deutschland üblich. Sollte das der Fall sein, bekommt die Sache einen anderen Stellenwert, als ihr ihn habt.

Selbstjustiz bringt nur dich selber in Schwierigkeiten! Deine Freundin muss mit ihren Eltern über diese Situation reden und sich dann Rat bei der Polizei holen und den Ex ggf. auch anzeigen. Auch der Gang zu einem Anwalt wäre ratsam, der kann nämlich eine einstweilige Verfügung gegen den Ex erwirken, damit der sich ihr nicht mehr nähern darf! Nur sie muss selbst anfangen zu reden und sich Hilfe zu suchen!

Du musst was unternehmen! Deiner Freundin ist es vielleicht peinlich eine Anzeige zu machen. Aber letzte Woche kam die Polizei zu uns und sagte falls euch jemand beleidigt dürft ihr in Anzeigen. Und wenn er euch bedroht dann auf jeden fall Anzeigen. Ihr solltet es machen zeig ihr diese Nachricht.

Egal was deine Freundin sagt, es ist Morddrohung, und wenn du zur Polizei gehst, kann es sein, dass du ein Leben rettest, in so einem Fall wäre es mir scheißegal was meine Freundin sagt, denn ich will ja, dass sie am Leben bleibt! Das willst du doch auch! Man muss solche Drohungen IMMER ernst nehmen, weil man nie weiß, ob der Täter jetzt nur was in die Luft sagt oder ob er es wirklich ernst mein! Ich meine, ihr Ex ist anscheinend gewalttätig, und bei solchen Leuten würde ich IMMER zu Polizei gehen!

MFG und viel Glück

LetsPlays

Geh zur Polizei, dass ich doch kein Zustand. Stell dir vor er steigt wirklich zu & ihr passiert etwas. Du wirst es dein Leben lang bereuen nichts getan zu haben. Selbstjustiz ist keine Lösung, damit ziehst du dich selbst mehr hinein als dir lieb ist. Rede mit ihr und mach ihr klar wie wichtig das ist und das er ja sogar droht ihrer Familie etwas anzutuen müsste es ihr doch besondern am Herzen liegen, dass etwas gegen ihn getan wird oder nicht?

Was möchtest Du wissen?