MORDDROHUNG AN FREUNDIN

12 Antworten

Das ist eindeutig ein Fall für den Staatsanwalt. Geht gemeinsam zur Polizei und erklärt den Sachverhalt. Auf keinen Fall etwas gleichartiges androhen oder tätlich werden. Der Schuss geht ganz schnell nach hinten los. Der Beschreibung nach, trifft das Drohbild auf jemanden zu, der anders sozialisiert wurde, als in Deutschland üblich. Sollte das der Fall sein, bekommt die Sache einen anderen Stellenwert, als ihr ihn habt.

Selbstjustiz bringt nur dich selber in Schwierigkeiten! Deine Freundin muss mit ihren Eltern über diese Situation reden und sich dann Rat bei der Polizei holen und den Ex ggf. auch anzeigen. Auch der Gang zu einem Anwalt wäre ratsam, der kann nämlich eine einstweilige Verfügung gegen den Ex erwirken, damit der sich ihr nicht mehr nähern darf! Nur sie muss selbst anfangen zu reden und sich Hilfe zu suchen!

Du musst was unternehmen! Deiner Freundin ist es vielleicht peinlich eine Anzeige zu machen. Aber letzte Woche kam die Polizei zu uns und sagte falls euch jemand beleidigt dürft ihr in Anzeigen. Und wenn er euch bedroht dann auf jeden fall Anzeigen. Ihr solltet es machen zeig ihr diese Nachricht.

Ich habe eine morddrohung bekommen?

Hallo ich habe eine ziemlich heftige morddrohung von nem alten Freund bekommen und das schlimmste ist das ich auch wirklich die Befürchtung habe das er es durchziehen kann weil er auch eine Pistole hat. Wenn ich jetzt zur Polizei deswegen gehe was werden die Unternehmen. Ich würde auch wirklich gerne aus privaten Gründen meine Eltern da nicht mit reinziehen aber werden die Polizisten meine Eltern deswegen benachrichtigen weil ich bin ja noch minderjährig (17).? Was passiert dann mit der Person von der ich die morddrohung bekommen habe?

...zur Frage

Gelten Diese Kettenbriefe schon als Drohung?

Ich habe vor kurzen mal wieder solche schwachsinige Kettenbriefe von Leuten bekommen wo drinne steht: wenn ich es nicht weiter schicke werde ich um 0:00 Uhr werde ich von einer unbekannten Person ermordet.

Ist das nicht schon eine Morddrohung? Und könnte man diese Personen deshalb schon anzeigen?

...zur Frage

Mir wurde mehrmalig Mord angedroht. Zur Anzeige bringen?

Guten Tag. Erstmal zur Vorgeschichte: Ich bekam eines mittags Besuch auf meiner Arbeit. Es war nicht viel los. Ein älterer Mann, schon um die 60, suchte ein Gespräch zu mir auf. Er erzählte mir, er sei Wittwer und suche eine Frau. Er weckte Mitleid in mir und ich bot ihm an, er könne ab und an auf einen Caffee vorbei kommen. Ihr wisst schon alter, einsamer Mann und so. Ich musste dann aber fest stellen, dass der Gute nicht mehr ganz sauber in der Birne war, evtl. auch leicht senil oder dement. Er wollte mich zur Frau und machte mir des Weiteren Sexangenote. Ich verneinte alles mehrmals und ausdrücklich und sagte ihm, dass ich das natürlich nicht möchte und nicht mehr als eine Freundin oder Bekannte sein kann und will. Nun folgten einige Beschenkung. Mitunter eine Perlenkette in Herzschatulle. Ich sagte ihm, dass es absolut nicht nötig ist und ich sie auch nicht haben möchte. Er bestand aber darauf, dass ich sie trage. Nach einigen Wochen und insgesamt 5/6 Kaffees war er frustriert darüber, dass ich kein Interesse an einer Beziehung oder gar Sex habe. Er forderte sein Geschenk zurück. Das wollte ich ihm natürlich nicht abschlagen. Ich brauchte blos meine Zeit um ihm dieses zu bringen. Es ging ihm nicht schnell genug und er hinterließ mir mehrere Mailboxnachrichten mit folgenden Aussagen: "Wenn du mir bis morgen nicht alles bringst, mache ich dich kalt." "Ich bringe dich mit einem Elektroschocker um oder mit einem Messer". Das wiederholte er ca. 10x. Ich bin wirklich enttäuscht darüber, dass ich mir soetwas sagen lassen muss. Ich war gutmütig und wollte das Leben dieses vereinsamten Rentners lediglich etwas berreichern. Nun zu meiner Frage. Soll ich das zur Anzeihe bringen und mit was kann er rechnen?

Danke im Voraus liebe Community

...zur Frage

wie kann ich meiner ex-freundin helfen/beistehen, die an depressionen leidet?

meine ex-freundin leidet an depressionen und das war auch einer der gründe wieso sie sich von mir getrennt hat. wir haben mittlerweile wieder kontakt schreiben so alle 3-4 tage mal und beim letzten mal hat sie mir geschrieben das es immer schlimmer wird mit ihren depressionen. ich will für sie da sein und ihr beistehen aber ich weiß nicht wie ich das machen soll ich bin dann immer total überfordert und habe angst etwas falsches zu schreiben was sie verletzen könnte. das problem ist ja das wir sehr weit weg voneinander wohnen und um sie zu besuchen müsste ich bei ihr übernachten aber ich denke dass es für sowas viel zu früh ist.

könnt ihr mir ein paar tipps geben wie ich ihr beistehen könnte oder sie aufmuntern könnte wenn ihre nerven wieder auf dem tiefpunkt sind?

PS: sie ist schon in psychologischer behandlung und da wir alles jetzt etwas langsamer angehen wollen und erstmal wieder die freundschaftliche basis aufbauen wollen würde das mit dem telefonieren auch nicht klappen. es bleibt uns also nur das schreiben.

...zur Frage

Morddrohung und Gegenanzeige ..

Hallo Leute... habe am 5. Aussage gegen einem Kerl der mir gedroht hat wegen seiner damaligen Ex freundin ... so ... heute schrieb se mir das sie mich angeblich wegen sexuelle blaaa anzeigen will weil ich einmal aus SPASS frage ob sie mot mir schlafen wollen wuerde mehr nicht ... ehm .... wird die sich durchsetzten ? Wenn ja welche konsiquensen werde ich tragen ?

...zur Frage

Morddrohung was tun?!?!

Hallo, bin echt verzweifelt, ich habe jemanden angezeigt, der mir ein Messer an den Hals gehalten hat. Und diese Person droht mir jetzt, dass sie mich umbringt, weil ich die Anzeige nicht zurückgezogen habe!! Kann man wirklich nichts außer nochmal anzeigen machen ?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?