Morbus osgood Schlatter OP?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

habe ich erstmals geschaut, was das sein sollte. Nun unter diesem Link habe ich dies als Therapie gefunden:

"Therapie

Oberste Priorität hat die Entlastung des Kniegelenks: in frühen Stadien ist eine Schulsportbefreiung ausreichend, bei fortgeschrittenen Veränderungen wird ein Tutor oder Unterarmgehstützen verordnet.

In chronischen Fällen, die sich unter konservativer Therapie nicht bessern, kann operativ vorgegangen werden. Das Skelettwachstum sollte dazu abgeschlossen sein. Der Eingriff zielt auf die operative Entfernung aller freien, intratendinösen Ossikel, die in der Regel zu einem Symptomrückgang führt."

Passender Link ist:

http://flexikon.doccheck.com/de/Morbus\_Osgood-Schlatter

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLyrox
21.11.2015, 17:14

Danke aber das Problem ist das ich keinen Schulsport mehr habe ;) 

das wird also in dem Punkt nicht so leicht.

Ich bin Elektriker und ich Arbeite oft auf den Knien und Belastung tut weh wie gesagt.

Daher frage ich hier mal nach.

0

Was möchtest Du wissen?