Morbus Hodgkin Symptome.. ernstgemeint!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also die Symptome, die du genannt hast, passen schon mal.Aber es ist nicht richtig, dass Alkoholschmerz dringend erforderlich ist, um das Bild zu vervollständigen. Es ist nur ein weiteres Indiz.Ein weiteres Symptom kann Psoriasis sein. Das ist eine chronische Kopfhautentzündung. Warum die Erkrankungen im Zusammenhang stehen, weiß man wohl noch nicht - genauso woher der Alkoholschmerz kommt.Letztendlich kann dann nur die Biopsie bzw. ein CT helfen.Aber ich habe noch einen Blog entdeckt, der ist so witzig geschrieben, dass man wirklich positiver an die Sache rangeht und die erzählt auch, welche Untersuchungen jetzt alle auf die zukommen. Vielleicht hilft dir das www.tage-mit-lilli.de heißt der. Ich wünsche allen viel Kraft!

Keine Panik! Alle von dir gennanten Symptome koennen auch auf andere Krankheiten oder auch Stress hinweisen! Geh auf jeden Fall mit deinen Befuerchtungen zum Arzt aber mach dich nicht verrueckt!

Das du nicht zunimmst weil du viel ist liegt an deinem Stoffwechsel. Es gibt versch. Körpertypen, die einen nehmen schnell zu und schnell wieder ab, dafür aber legen sie auch schnell muskeln zu und diese bilden sich bei nichts tun wieder zurück,

bei dir ist es eben umgekehrt du nimmst ganz schwer zu (kannst das auch googlen ;) )

Was deine Symptome angeht. Geh wie du sagst einfach zum Arzt, ich glaube bei sowas kann dir hier keine richtig weiterhelfen .

Wenn du das schon "ein paasr Jahre" hast, ists mit Sicherheit kein Krebs, denn dann wärst du, brutal gesagt, längst tot.

Es gibt zig Möglichkeiten, warum das so ist, aber Aufschluss - das weißt du - kann dir nur ein Arzt geben. Und je eher du hingehst, desto besser, denn ich schätze, da liegt eine massive Entzündung vor oder Hashimoto. Behandelbar, aber eben auch wichtig zu behandeln.

Was möchtest Du wissen?