Morbus crohn rauchen?

5 Antworten

Hallo Shurek,

aufhören ist besser! Falls Sie Medikamente nehmen werden die über die Leber Verstoff wechselt dadurch kann das die Wirkung der Medikamente beeinflussen die ja ihnen helfen sollen. Außerdem belastet das Rauchen dem Darm!

Wenn man aufhört geht es einem meist besser!

Zur Entspannung lieber raus gehen, Hobby oder Sport wählen!

Was hören sie selbst vom Rauchen? Ist es gut?

Liebe Grüße!

9

Ich nehme kein starkes mefikament nur Salofalk 500mg 2x morgens 2xabends und ich habe kaum schübe

0
22
@Shurek

Sie müssen das Entscheiden ich kann ihnen dazu nur Fakten liefern die auch überprüfbar sind! Fragen sie ihren Arzt oder Recherchieren sie im Internet!

Liebe Grüße!

0

Du solltest unbedingt das Rauchen ganz einstellen, da deine Darmflora sonst nur noch mehr (unnötig) geschädigt wird. Und die Schmerzen wirst du dann bekommen, wenn dein Verdauungstrakt nach einiger Zeit so belastet wurde, dass es einen starken Schub auslöst. Versuche möglichst schnell davon abzukommen! Der Krankheitsverlauf könnte sich sonst rapide verschlechtern. Viel Glück

Die Schübe können zeitverzögert ausgelöst werden. Es kann auch sein, wenn du mit dem Rauchen aufhören würdest, dass es ca. drei Monate dauern würde, bevor aber dann eine deutliche Verbesserung deiner Krankheit einträte.

Was möchtest Du wissen?