Morbus Crhon Claversal Micropellets 1,5g

6 Antworten

Wenn Du die Crohn-Krankheit hast, dann wirst Du nicht drum herum kommen, die Claversal Micropellets regelmäßig einzunehmen. Es ist beim Morbus Crohn das Mittel der Wahl! Bei milden Schüben könntest Du mit dem Claversal zurechtkommen, anderenfalls müßte schon Kortison (z.B. Prednison) in einer niedrigen Erhaltungsdosis hinzugegeben werden. Es kommt darauf an, ob Du gerade einen akuten Schub durchmachst, oder eine Langzeitbehandlung eingesetzt hat. Am besten, Du besprichst dies alles mit Deinem behandelnden Arzt und sagst ihm auch von der Unverträglichkeit des Medikamentes. So aus der Ferne kann man nicht viel mehr dazu sagen. Auf alle Fälle gute Besserung!

Kann sein, dass Du das medi nicht verträgst, da gibts doch sicher noch ein Anderes, solltest unbedingt mit Deinem Arzt sprechen. Um das Kortison wirst Du wohl nicht rum kommen, wenn Du keine Spätschäden willst. Ich selber hab diese Krankheit nicht, aber hab damit Erfahrung. Alles Gute. G.Elizza

Wenn du die Tabletten nicht verträgs, berichte das den behandelnden Arzt. Der wird dir andere verschreiben. Aber Tabletten muß man regelmäßig nehmen!

Was möchtest Du wissen?