Moralisches Dilemma: Wie sollte man hier entscheiden?

10 Antworten

Die geschilderte Situation ist unrealistisch. Wenn bekannt wird, dass ein Passagierflugzeug mit einem Terroristen auf irgendein Haus oder sonstwas Bewohntes zusteuert, um möglichst viele Menschen zu töten, die Passagiere eingeschlossen, dann entscheiden Krisengremien, ob ein Abfangjäger hochgeschickt wird. Der Pilot führt nur Befehle aus und kann sicher sein, dass mögliche Eventualitäten in den Stäben diskutiert werden. Wahrscheinlich wird er versuchen müssen, das Passagierflugzeug zur Landung zu zwingen oder wenigstens soweit abzudrängen, dass sein Absturz nicht in bewohntes Gebiet erfolgt. Für die Passagiere im Flugzeug kann niemand von außerhalb mehr etwas tun, außer diesen selbst. Sie sind so und so vom Tod bedroht. Priorität wird haben, dass möglichst wenige weitere Menschen zu Schaden kommen.

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts halte ich für falsch. Das ist kantcher idealistischer Unfug.

Ich persönlich würde wie du argumentieren. Wenn die Terroristen sagen, sie fliegen jetzt in das Gebäude, dann würde ich das Flugzeug abschießen. Allerdings würde ich bis zum letztmöglichen Zeitpunkt abwarten das Flugzeug abzuschießen. Dann gäbe es die Möglichkeit, dass bis zu diesem Punkt das Flugzeug noch abdrehen kann...

"Steuert auf ein Hochhaus zu". Wann kann man da sagen? Ist es schon zwei Meter davor? "Sollte" gibt es nicht bei persönlichen Entscheidungen. Hier fehlt der komplette Kontext, die Ausbildung des Piloten, seine Psyche, seine Werte. Ist er vielleicht ein Sympathisant der Entführer?

Es schadet nicht, das Passagierflugzeug mal ein bisschen anzuschießen.

Flugzeug mit Alk und Drogen gerettet, Strafe?

Terroristen schaffen es einen Passagierflugzeug zu kapern und haben logischerweise etwas Böses vor. Einige mutige Menschen warten auf die perfekte Zeit und versuchen dann die Waffen zu entnehmen. Es kommt zum Kampf.

Terroristen wurden besiegt, beide Piloten tot + einige Zivilisten.

Ein Mann der sehr wenig Flugerfahrung hat landet das Flugzeug mit einer Bruchlandung und insgesamt sterben sagen wir mal 15 Menschen.

Aus dem toxikologischen Bericht sieht man das der Mann der das Flugzeug gelandet hat vorher Alkohol und Drogen zu sich genommen haben soll.

Jetzt die Frage:

Bekommt der Mann eine Strafe, weil er mit Alk und Koks das Flugzeug gelandet hat?

Bei Piloten ja, aber wie siehts mit Passagieren aus?

...zur Frage

David Hume- Tugendethik situationsabhängig ?

Ich habe morgen eine mündliche Prüfung und müsste dafür wissen wieso die Tugendethik von Hume situationsabhängig ist und was daran schlecht ist.

...zur Frage

Welcher Befehl würde kommen?

Bei Flugzeugentführungen (oder Abweichung der Fluglinie ) werden Jets der Luftwaffe entsendet, um Sichtkontakt zu bekommen. Gehen wir mal davon aus, das Flugzeug sei entführt. Was würden die Piloten tun ? Bzw. Welchen Befehl würden sie bekommen ? Würden sie das Flugzeug abschießen ? Das wäre für mich die einzige logische Befehl. Die Terroristen würden nicht verhandeln. Und würden in einen Hochhaus reinfliegen. Da wäre es logisch, lieber 150 Passagiere als 150 Passagiere und 1000 andere Zivilisten (vom Hochhaus +Umgebung beim Einsturz) Ich hoffe natürlich nicht daran, das die Luftwaffe ein Flugzeug abschießt,aber was kann man tun ?

...zur Frage

Warum wurden bei den Anschlägen am 11. September 2001 in den USA viele wichtige Gebäude als Ziele der Flugzeuge verschont?

Man sagt, die Anschläge des 11. September waren von den USA inszeniert und andere sagen es waren wirklich die Terroristen. Aber wie wählten sie ihre Ziele und warum blieben einige wichtige und lohnendere Ziele verschont denn: die Ziele der Anschläge waren die wirtschaftliche, militärische und politische Macht der USA.

Es wurden 4 Flugzeuge entführt und hatten jeweils ihre Ziele in New York und Washington.

Das World Trade Center war 400 Meter hoch und ein leichtes Ziel. In jeden Turm flog ein Flugzeug und beide stürzten ein und rissen noch weitere Gebäude mit. Wäre nur ein Flugzeug in einen Turm hätte es den anderen vielleicht auch so mitgerissen und das Center hätte dann sowieso abgerissen werden müssen. Das Center war von 1977 und war 2001 noch nicht so alt aber es war schon älter und auch mit Asbest verseucht und da es weg war konnte man mitten in Manhattan in bester Lage ein neues und besseres Hochhaus bauen.

Dann das Pentagon ist ein riesiges Gebäude und wurde durch das Loch nur wenig beschädigt das konnte man schnell reparieren und wie konnte das Flugzeug so dicht über dem Boden ein so flaches Gebäude treffen? Und das vierte Flugzeug stürzte auf einem Feld ab weil die Passagiere die Terroristen überwältigten.

Was wäre aber gewesen wenn die Flugzeuge auch wichtige und historisch unersetzbare Ziele getroffen hätten wie das Weiße Haus und das Kapitol und die Freiheitsstatue? Weil das wären die Symbole der USA gewesen und wären nicht mehr ersetzbar gewesen. Die Freiheitsstatue ist ein historisches Bauwerk von 1886 und unersetzbar.

Was hätten die Amerikaner gemacht wenn die Freiheitstatue zb zerstört worden wäre? Neue Bauten kann man ersetzen aber historische Originale nicht nur durch eine neue Kopie. Hätte man sie wiederaufgebaut und durch eine Kopie ersetzt? Wieder so in grün oder in Gold?

...zur Frage

Flugzeug maximale Höhe?

Ich weiß, wie hoch Passagierflugzeuge normalerweise fliegen. Ca. 11000 Meter. Aber wie hoch könnte ein Passagierflugzeug, also sagen wir mal eine Boeing 747-400, maximal fliegen? Und was passiert mit dem Flugzeug wenn der Pilot diese Höhe überschreitet?

...zur Frage

Ein Pilot tötet 164 Menschen um 70000 zu retten: Abschuss von Ziviljets?

Hey!

Hier ist der Link:

http://www.n-tv.de/politik/TV-Zuschauer-spielen-blinde-Justitia-article18873421.html

Das Bundesverfassungsgericht sagte, dass es die Verkerhsmaschine nicht abgeschossen werden darf.

Es ist doch so, dass die 164 Passagiere sterben, wenn der Terrorist ins Olympiastadion fliegt.

Sie sterben sowieso, durch den Abschuss könnte man 70000 retten, klar werden nicht alle 70000 sterben.

Aber man steht doch vor der Wahl:

164 oder

mehr als 164 Opfer.

Schadensminimierung wäre: Man schießt das Passagierflugzeug ab.

Wie seht Ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?