Moralisch am ende!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich klingt das nach Depressionen. Das haben viele Menschen und das ist gar nichts wofür man sich schämen müsste. Auch wenn Du das so rigoros ausschließt, ich denke, dass ein Arztbesuch helfen könnte. Es gibt heute viele Möglichkeiten sich helfen zu lassen, wenn man es selber nicht schafft. Kannst Du vielleicht mit Deinem Vater oder einer anderen Person Deines Vertrauens besser reden, dann mach das.

Das hört sich ganz stark nach einer Depression an. Ohne ärtzliche Unterstützung wirst Du ganz schlecht raus kommen.

Dere,

auch wenn du nicht willst, solltest du wegen den Kopfschmerzen zum Arzt, das ist nicht normal.

Warum macht es mit deinen Freunden keinen Spaß mehr?

Und warum willst du nicht mit deiner Mutter darüber reden?

Wenn mir das klar wird, kann ich dir eventuell weiterhelfen, ansonsten geht es nur schwer. Aber welche Schulbildung hast du denn, und wie viele Bewerbungen hast du denn geschrieben?

LG

Samy

Was möchtest Du wissen?