Moral und Ethik, findet ihr es sinnvoll das man die unterscheidet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ethik ist etwas völlig anderes als Moral! :D
Ethik ist das reflexieren, also nachdenken, über das richtige Handeln, (auch über Moral, Sitten, Normen, Werte usw) ..so zumindest habe ich es gelernt.
Moral ist… eine Wertevorstellung die von der Gesellschaft übermittelt wird.

Hallo mimimaalik,

Vorschlag: Du googelst mal die Begriffe. Dann wirst du merken, dass Moral und Ethos weitgehend die gleiche Bedeutung haben. Ethik dagegen ist etwas anderes.

Meine Ethik Lehrerin hat uns damals folgende Definitionen ans Herz gelegt, die mir den Unterschied klar gemacht haben - vielleicht helfen sie dir ja auch:

Der Begriff Ethik stammt aus dem Griechischen und bedeutet ursprünglich "der Ort an dem ich zuhause bin"; später wandelte sich die Bedeutung in "Sitten und Gebräuche an dem Ort an dem ich zuhause bin". 

Der lateinische Begriff Moral erweiterte die spätere Bedeutung zu "Sitten und Gebräuche, die für eine bestimmte Gruppe von Menschen an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit gelten". Dazu gehören gute und schlechte Sitten und Gebräuche.

Die Ethik prüft die Moral unter der Fragestellung "Ist es gut (richtig) so zu handeln?"

Also ich würde es schon unterscheiden. Ich würde sagen Ethik lehrt die Moral. Oder lieg ich damit völlig verkehrt?
Außerdem finde ich, dass sich die Moral eher auf die Gesellschaft bezieht. Hoffe ich lag nicht total daneben und könnte eventuell noch helfen ^^

Ja finde ich sinnvoll, da es zwei ganz verschiedene Sachen sind. Die Ethik untersucht, wie Handeln bewertbar ist und eine Moral enthält einfach Regeln, an die man sich halten soll.

Was möchtest Du wissen?