Moral Opfer oder Täterrolle?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann dir leider nur sagen was es heißt, also nur beim ersten Teil deiner Frage helfen.

Wenn es z.B. um Diebstahl geht. Dann ist der Täter immer(!) die Person, die das Gut an sich nimmt. Oder gibt es ein vernünftiges Beispiel, in dem die bestohlene Person der Täter ist? Und man hat nur die Wahl, ob man etwas klaut oder bestohlen wird. Also wenn etwas passiert kann man sich nur zwischen den beiden Rollen entscheiden, weil es ebene nur diese gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?