Mopsrüde + nur ein hoden!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ein junger Hund ist, dann kann der Hoden noch absteigen. Wenn nicht, dann sollte man das mit dem Decken sein lassen, selbst wenn der Hund es kann. Kryptorchrismus ist vererbbar und kann, wenn die Hoden nicht entfernt werden, zu Hodenkrebs führen. Es ist außerdem nach den Rasse-Standards zuchtausschließend.

Wie alt ist Dein Mops denn?

Ist er noch jung, kann der Hoden noch absteigen. Ich würde es aber trotzdem mit dem Tierarzt abklären, ob vielleicht sogar operiert werden muss. Damit ist nämlich nicht zu spaßen. Das kann zu einem Hodentumor führen, wenn der Hoden nicht absteigt bzw. entfernt wird.

Dann solltest Du zum Tierarzt gehen,Der Tierarzt kann Ihn möglicherweise runter holen.Ist wohl ein Hochstand.

tictac14 27.08.2012, 17:23

ok ..!! danke :D

0

Zum declen sollte man den Rüden nicht einsetzen, obwohl er Zeugungsfähig ist. Einhodigkeit ist u.. Vererblich und ein Leistenhoden kann sich verkapseln und ein Tumor werden ( sollte also entfernt werden um den Hund vor Schaden zu schützen)

Zum Decken reicht ein Hoden.

tictac14 27.08.2012, 17:23

Ok ...Danke für deine Antwort :))

0

Was möchtest Du wissen?