Mops für 1 Woche alleine lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest schauen, dass die beiden jetzt schon etwas Zeit miteinander verbringen wenn du dabei bist. Der Hund muss nur lernen, dass sie ihm nichts böses will. Wenn er nicht auf sie zugeht sollte sie ihn auch nicht streicheln etc. Lass sie ihm sein Lieblingsfutter geben & nur mit seinen Lieblingsspielzeugen spielen. Er muss das Gefühl haben, dass sich nicht viel ändert. Viel Glück; habe selber einen Husky der gerne zickt & kenne solche Probleme

kotzkatz 24.08.2015, 23:48

Wenn ich ihm abgebe, bleibe ich den ganzen Abend noch mit meinem Mops bei ihr, und danach am nächsten Morgen verreise ich gleich. Passt das auch?
Und das mit dem Futter und Spielzeug und Hundebett darf natürlich nicht fehlen!! 😊danke

0
JaylaBanq 24.08.2015, 23:51
@kotzkatz

Ich denke schon, sobald er das Gefühl hat, dass du ihr vertraust wird er das auch mehr oder weniger tun. & falls er wirklich wieder in Hungerstreik tritt, sobald das gefährlich werden würde fängt er wieder an zu fressen, mach dir keine allzugroßen Sorgen :)

0

Das ist absolut ok! Natürlich wird er durcheinander sein, er weiß ja nicht was los ist, aber das ist normal! Er wird sich umstellen und deine Freundin wird sich kümmern! Besser geht es nicht! 

Er wird dich bestimmt vermissen aber irgendwann wird er etwas fressen und sich mit deiner Freundin verstehen. Er braucht auch seine kennenlernphase :D

Ich glaube nicht dass er Schwierigkeiten machen wird

Was möchtest Du wissen?