Moped mit Mofaführerschein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Qubshy,

mit der Prüfbescheinigung für Mofas darfst Du laut Fahrerlaubnisverordnung folgende Fahrzeuge führen:

  • einspurige Fahrräder mit Hilfsmotor – auch ohne Tretkurbeln –, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt (Mofas); besondere Sitze für die Mitnahme von Kindern unter sieben Jahren dürfen jedoch angebracht sein und
  • zweirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse L1e-B und dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klassen L2e-P und L2e-U nach Artikel 4 Absatz 2 Buchstabe a und b der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen (ABl. L 60 vom 2.3.2013, S. 52), wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn auf höchstens 25 km/h beschränkt ist,

Zum zweiten Punkt gehören die von Dir angeführten auf 25 km/h gedrosselten Mopeds.

Diese dürfen auch im Gegensatz zu Punkt 1 zweisitzig sein und auf diesen Fahrzeugen darfst Du dementsprechend  auch ganz legal eine zweite Person mitnehmen, auch wenn Du nur die Prüfbescheinigung für Mofas hast.

Schöne Grüße
TheGrow 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qubshy
19.01.2017, 21:15

Danke noch mal (Meine Familie kommt aus Stade😂)

2

Ja wenn es gedrosselt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinerlei Mofa Füherschein das ist nur eine einfache Mofa-Prüfbescheinigung ab 15 und das Moped darf dann auch nur max 25 km/h schnell sein und vom TÜV abgenommen und eingetragen als Mofa und als Einsitzer auch wen man das als Moped mit 2 fahren durfte Mofa nur Solo und einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
19.01.2017, 20:47

und als Einsitzer auch wen man das als Moped mit 2 fahren durfte

Die FeV behauptet das Gegenteil - wer hat nun Recht?

2

Wenn es 25 fährt und der TÜV seinen Segen gibt gibt es keine Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe die Antwort von TheoGrow. Dann muss ich es nicht noch einmal abtippen

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?