Moped-Kennzeichen ohne Ortsangabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Maschinchen die max. 50ccm haben, haben keine Kennzeichen, sonderm Versicherunsschilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derhandkuss
06.08.2017, 08:48

Das muss nicht zwangsläufig so sein.

Bevor es die Leichtkrafträder mit 80 bzw 125 cm³ gab, waren deren Vor-gänger Kleinkrafträder mit 50 cm³, die aber schneller als (seinerzeit) 40km/H fuhren. Die bekamen dann große Kennzeichen.

Als Beispiel hast Du hier ein Modell von Hercules mit 50 cm³, welches auch heute noch ein großes Kennzeichen bekommen würde. Dieses Zweirad fährt 85 km/H

http://www.moped-museum.de/hercules/hercules-k50rl-1977.htm

0

Bei Versicherungskennzeichen ist das immer so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yanreich0
06.08.2017, 19:42

eben nicht bei Versicherungskennzeichen. Nur bei staatlich Kennzeichen steht der Ort dran.

0

Was möchtest Du wissen?