Wenn ich erwischt werde, wird mir nur mein Moped Führerschein weg genommen, oder auch mein Auto Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das gibt es nicht, dass nur ein Teil des Führerscheines eingezogen wird. Wer sich so falsch im Verkehr verhält, kriegt den gesamten Führerschein entzogen.

Was viele nicht wissen: selbst wenn man sich nur mit einem Fahrrad allzu falsch im Verkehr verhält (beispielsweise durch Trunkenheitsfahrt), kann einem deswegen auch der Autoführerschein entzogen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du kein Autoführerschein hast den BH 17 ist nur eine Erlaubnis mehr nicht das dann fahren ohne gültigen Füherschein . Mit allen Folgen bis zu einer Fühescheinsperre bzw Entzug des BF17 und neu machen nach 2-3 Jahren es kommt auf den Richter an   . Dann  noch nicht mal mehr Mofa fahren . Es sei du bist  älter als Jahrgang  als 01,04,1965 .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Kleinkraftrad schneller als 45km/h fährt dann machst Du Dich des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafbar.

In dem dann folgenden Strafverfahren kann es zur Entziehung der Fahrerlaubnis kommen - davon sind dann regelmäßig alle Klassen betroffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir werden beide Führerscheine genommen falls du glück hast drücken die Polizisten ein Auge zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?