Morgen! Ich suche nach den gängigsten Methoden, komplexen Zahlen von der Expotenialform in die Kartesische Form zu bringen und umgekehrt.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Exponentialform von z ist ja die Polarkoordinate. Von dort aus ist leicht, von dort aus zu den kartesischen Koordinaten überzugehen:

(1) x = r•cos(φ), y = r•sin(φ). 

Umgekehrt ist

(2.1) r = |z| = (x² + y²)^{½}

und für x>0, y>0,

(2.2) φ = arccot(x/y) = arctan(y/x).

Für die anderen Quartale muss ggf. π addiert werden. Ist φ negativ, soll aber zwischen 0 und 2π liegen, ist 2π zu addieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?