Hilft Monuril bei einer Blasenentzündung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe dieses Antibiotikum schon genommen und es hat super geholfen. Schon am nächsten Tag waren kaum noch Beschwerden zu merken. Man nimmt es ja auch nur einmalig. Ein kleiner Tipp, falls dir das noch nicht gesagt wurde. Nimm das Granulat erst kurz vorm schlafen gehen ein. Denn in der Nacht trinkt man normalerweise gar nicht bis kaum. Heißt, das Antibiotikum kann während der Nacht in der Blase bleiben und dann richtig wirken. Wenn man am Tag viel trinkt und es frühs zb eingenommen hat, wird das Medikament ja auch schneller wieder ausgeschieden und wirkt dann nicht mehr so gut. Hat mir die Apothekerin verraten. Liebe Grüße und gute Besserung für dich. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annaloverussia
14.01.2016, 20:19

Vielen dank für deine Antwort und das du dir zeit genommen hast um mir zu antworten. Das hat so eben ein lächeln auf meinem Gesicht gezaubert da ich schon dachte jetzt mit diesen schmerzen in Berlin rumlaufen zu müssen. Vielen Dank dir. Ich wünsche dir noch ein schönen Abend und ein schönes Wochenende ❤

0
Kommentar von lillyrose91
14.01.2016, 20:45

Gerne doch. ☺ ach ja, den Unterleib warm halten und Cranberrysaft oder Cranberry Tabletten lutschen ist auch noch ganz gut. Und natürlich dann am Tag viel zusätzlich trinken. Das schwemmt die Bakterien besser und schneller raus. Viel Spaß in Berlin! 😀

0
Kommentar von Annaloverussia
14.01.2016, 20:48

Danke ❤ den werde ich mir morgen gleich besorgen vor der Abfahrt die Cranberry Tabletten und den Saft, hast mir sehr geholfen im Internet stieß ich nur auf echt komische mittelchen. vielen lieben Dank

0

Was möchtest Du wissen?