Montessori => was is das

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Normale Schule, aber unter dem Motto: "Hilf mir, es selbst zu tun". Basiert auf Forschungen von Frau Dr. Maria Montessori für Sonderschüler, hat sich aber als überaus sinnvoller Ansatz für alle Lernenden erwiesen. Denn: was ich mir selbst erarbeite, behalte ich besser im Kopf. Es wird inzwischen sehr viel Material bereit gestellt, für Grund- und Oberschule! Lehrpersonen brauchen eine zusätzliche Ausbildung, denn der Job beruht nicht mehr auf dem Referieren vor der Klasse, sondern darin, die passende Lernsituation zu schaffen und dazu gehört mehr als die "normale" Lehrerausbildung beinhaltet.

Montessori, Dr. Maria war eine italienische Ärztin, die eigentlich Sonderschulkindern geholfen hat, das tägliche Leben einschließlich Schulbildung zu meistern mit z.T. besseren Resultaten als die "Normalschüler" - wie schlecht muss(te) da die Regelschule sein...

Sie entwickelte Methoden, Kindern kindgerecht beim Selbstlernen zu helfen, denn selbst Erarbeitetes bleibt besser haften. Und selbst erarbeiten macht viel mehr Spaß, als alles vorgekaut zu bekommen...

Sie fand auch heraus, dass es in der Entwicklung eines jeden Menschen Phasen gibt, in denen er/ sie sich besonders für einen Bereich interessiert. So lernen 5jährige "aus Versehen" Lesen, andere rechnen einfach mal so bis 100 usw. Nur haben wir Eltern eingepaukt bekommen, dass die Kinder alles erst in der Schule lernen sollen, was oft auch zum bekannten Lernfrust führt.

Ihre Denkansätze werden in Spezialschulen (in Deutschland leider kostenpflichtig, muss aber nicht unbedingt wirklich teuer sein! Hängt von der Schule ab.) oder Spezialklassen innerhalb "normaler" Schulen (z.B. bei uns in Südtirol) angewendet, d.h. langsam werden auch einige Methoden im "Regelunterricht" genutzt.

Dazu gehört "Freiarbeit", oder dass auch Grundschuler einen Aufgabenzettel für eine Woche oder einen längeren Zeitraum bekommen und selbst entscheiden dürfen, wann und mit wem sie welche Aufgabe lösen möchten.

Ein Grundsatz von Frau Montessori: "Hilf mir, es selbst zu tun."

Vielleicht hilft das erst mal weiter... Nidda64

Montesori ist eine spezielle Paedagogik !! Es geht viel ins mathematische ! Schon im kindergarten faengt das an und die haben dazu auch ganz tolle Spiele und Methoden !! ,L.G.

Eine sonderpädagogische Einrichtung schätze ich

so allgemein gefragt: du findest beim googeln viele Antworten

Wie eine Privatschule, also eine wofür man zahlt :-)

Was möchtest Du wissen?