Montagehelfer / Handwerkshelfer - Was darf mein Chef?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei reklamationen wird niemandem etwas bezahlt. ich kenne einige handwerker. bei reklamationen zahlen sie selbst drauf. ist so. der kunde kann ja nichts dafür, wenn es schief lief. die halbe stunde abzug ist sicher die pause. die ziehen sich alle arbeitnehmer am tag ab.

Klingt zunächst nicht legal. Es wird in der Regel abgerechnet, was gearbeitet wurde. Es gibt Systeme mit Leistungsbeurteilungen, wo es möglich ist, in bestimmten Fällen disziplinarische Maßnahmen bei häufigen Reklamationen zu ergreifen. Hierbei können freiwillige Zusatzleistungen gekürzt werden. Die Stunden müssen allerdings bezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?