Montage und Köder für Schleien

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr gut austarierte Feststellpose mit ca 5gr. Tragkraft, max. 0,25 Schnur, 6er Schleienhaken, Köder: Mistwurm. Das ganze in Grundnähe anbieten und wenn erlaubt, etwas Grundfutter...

Ich habe schon einige Schleie gefangen und festgestellt: der Haken war sehr groß ( Größe 2 ) und am Haken 2-3 Taumaden, Tiefe: nahe am Grund.

Ok danke ich werd gleich meine Montage bearbeiten

0

ein 50gramm schweres festblei im leadclip eine haarmontage mit mini boilies (10mm)und die montage schön am grund halten und in grundfarbe und hinter den antitangletube ein flyingbacklead und es klappt bestimmt

Was möchtest Du wissen?