Montage und keine Auslöse zahlt Jobcenter?

4 Antworten

Was sagt denn der Arbeitsvertrag oder ein Tarifvertrag über die Vergütung bei Montagetätigkeiten aus ?

Da kannst du bzw.dein Freund sich nur aus dem Internet die ALG - 2 Veränderungsmitteilung suchen, diese dann ausdrucken und auf Seite 2 unter 4.3. Absetzungen vom Einkommen die Aufwendungen eintragen und nachweisen, eine andere Möglichkeit sehe ich da nicht.

Da scheint es sich der chef zu einfahc zu mache dein freund sollte sich mal bei der Gewerkschaft oder einen Anwalt für Arbeistrecht beraten lassen!

Da er auf Monatge ja auch übernachtet mus der chef ja auch was zahlen den auf dem bau kann man ja nichts kochen! (bzw hat er ja merh kosten wener in Pommes Buden usw sein Essen kaufne mus)

Nein nicht den Lohn. Lohn bekommt er, aber wenn man auf Montage arbeiten geht gibt es ja eigentlich auslöse.

Recht auf Montage geld (Auslöse) Ja oder Nein

Servusla, ich bin gelernter Anlagenmechaniker im SHK bereich. Vor paar Monaten war die Firma auf Montage für ca. insgesamt 3 wochen aber nicht am stück sondern jeweils 3-4 Tage. Die Übernachtung zahlte der Chef - ca. 18 und mehr aber auch nicht. Meine Frage; ob ich nicht mehr Auslöse vom Chef verlangen kann..???

...zur Frage

Jobcenter zahlt kein ALG2, da Guthaben aus Betriebskostenabrechnung vom Vorjahr, als man keine Leistung bezogen hat. Ist dies richtig?

Jobcenter zahlt kein ALG2, da Guthaben aus Betriebskostenabrechnung vom Vorjahr, als man keine Leistung bezogen hat. Ist dies richtig?

...zur Frage

Wie viel Auslöse bekommt man bei Montage Arbeiten ( 300 Km entvernung )

Bin demnächst auf Montage ( Baustelle ) einfache Entfernung 300 km. Bräuchte angaben über Gesetzliche Mindestauslöse und weitere Zahlungen des Arbeitgebers. Bin dort 3 Wochen lang, am Wochenende komm ich jedoch Heim AG hat gemeint es sind 24.- Euro, ich jedoch meine es sind mehr als 24.- Euro pro Tag zur Verpflegung, die er mir gesetzlich zahlen muss. AG übernimmt die Unterkunftskosten. Würde mich über eine Antwort freuen, danke im voraus euer

Eric.

...zur Frage

Kann man in einer anderen Stadt, in der man nicht wohnhaft ist, Alg2 beantragen?

Ich bin arbeitslos, beziehe keine Leistungen vom Jobcenter, meine Eltern bezahlen mit die Pflicht-Krankenversicherung.

Ich wohne zurzeit in einer Kleinstadt bei meinen Eltern. Würde aber gerne nach Hamburg ziehen. Kann ich einfach bei einem Jobcenter in Hamburg Alg2 beantragen? Oder kann ich das nur in der Stadt, in der ich auch angemeldet bzw wohnhaft bin? Falls letzteres, was wenn ich mich abmelde und offiziell ohne festen Wohnsitz bin?

...zur Frage

Was kann ich tun wenn der Chef nicht die volle Auslöse zahlt?

Hallo, war jetzt schon mehrmals beim Chef und habe mich darüber beschwert das die Auslöse so wie er Sie zahlt nicht richtig sei. Habe schon im Internet recherschiert und stelle jedesmal fest das für den Anreisetag (ab dem ich zuhause die Haustüre verlassen habe) mir 12€ zustehen da ich mehr als 14 Stunden von zuhause weg bin. Bin ich 24 Stunden weg stehen mir laut Internet-tabelle 24€ zu. Mir wird immer vom Chef erklärt dass er nicht mehr wie 60€ zahlen dürfe (4 Tage davon 2 Anreise Tage) da er eine Steuerprüfung gahabt hätte und ettliche euros nachzahlen musste. Zudem behauptet er das die reine Arbeitszeit gerechnet wird und alles was Abends nach der Arbeit wäre ist Freizeit !!! Was kann ich dagegen tun das ER die volle Auslöse zahlen muss ???? Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Jobcenter will das ich Wohngeld beantrage?

Ich gehe ab den ersten Dezember arbeiten und das Amt hat mir schon mein neuen Bewilligungs Bescheid schon zugeschickt. Nun wollen die das ich Wohngeld beantragen soll, ich habe aber schon gegoogelt wenn das Amt dir schon zahlt den bekommt man kein Wohngeld. Was ist wenn ich es nicht mache, kann mir den das Jobcenter was.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?