Montag neuen ohrloch stechen lassen wie lang darf ich nicht schwimmen oder darf ich damit schwimmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 2 Wochen werden leider nicht wirklich ausreichen für die Nordsee. Natürlich kannst du ins Wasser gehen und das Nass genießen, nur dein Kopf sollte nicht unter Wasser! Kleine Spritzer werden bei normalen Ohrlöchern nicht gleich ne Infektion auslösen, vorsichtshalber nen Desinfektionsspray mit nehmen und nach Strandbesuchen unbedingt benutzen. Auch wegen des Sandes! Hoffe ich könnte helfen?! Wünsch dir nen schönen Urlaub!

danke ;)

0

Mindestens 4 Wochen wenn es einfache Lobes sind. Bei anderen Piercings eher 6-8 (vorallem nicht in Gewässern und Seen bei dem Bakterienhaushalt)

Das man nicht in naturgewässer gehen sollte habe ich bis jetzt noch nie gehört. Ich habe drei normale ohrlöcher und 6 piercings, bin damit ab dem ersten tag in natürlichen gewässern schwimmen gegangen, habe nie auch nur die kleinste infektion gehabt. Du solltest mindestens 2 wochen nicht ins chlorwasser, aber natürliche gewässer.... Habe ich wirklich noch nie gehört das man das nicht sollte und wie schon gesagt, habe auch nie darauf verzichtet.

Was möchtest Du wissen?