Monster Energy als Tattoo verboten?

5 Antworten

Der "Freund" übertreibt maßlos.
Habe auch ein Logo als Tattoo.
Im Grunde hat er recht. Alle bekannten Logos stehen unter dem Urheberrecht.
Wenn die was dagegen hätten, müsstest du mit Strafe rechnen.
Aber:

1.) Woher soll in deinem Fall Monster herausfinden, dass du ein Tattoo hast?

2.) Selbst wenn sie es mitbekämen, keiner würde sein Urheberrecht geltend machen, wenn (auf so eine schmeichelnde Art) Werbung für die Firma gemacht wird.

Die finden es eher super, dass sie wegen dir mehr Kunden bekommen.

Wie gesagt,theoretisch gesehen stimmt das was er sagt, praktisch aber liegt die Wahrscheinlichkeit bei 0,000001%, das jemand was dagegen hat.

Verboten... warum sollte das verboten sein?
Sinnvoll... naja :)

Ist halt nichts Individuelles... du läufst Werbung für ein Unternehmen.

Kannst ja Monster mal ne Mail schreiben, vielleicht bezahlen sie das sogar^^


Wieso sollte es verboten sein. Im Gegenteil, du machst ja Werbung für Monster mit dem tattoo 

Was möchtest Du wissen?