Monoton steigend/fallend für .....?! o_O

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine erste Antwort wurde nicht richtig übermittelt, eil das neue gutefrage.net irgendwie Probleme mit dem kleinerteichen hat. deswegen nochmal neu, wobei ich jetzt statt dem kleinerzeichen eben einfach "kleiner" schreibe:

Damit ist ein 'Intervall gemeint, also sowas wie: monoton fallend für x kleiner 5, Wenn es nicht um strenge Monotonie geht, muss das in dem Fall natürlich x kleinergleich 5 heißen

Bei Parabeln kann es bei der Monotonie ja nur Intervalle mit einer Begrenzung geben, bei anderen Funktionen können dnn auch Intervall mit zwei Begrenzungen vorkommen, also sowas wie 3 kleiner x kleiner 5 (Sprich: x liegt im Bereich zwischen 3 und 5).

Damit ist ein Intervall gemeint, also ein Bereich. Sprich sowas wie: monoton fallend für x

Was möchtest Du wissen?