Monosomie x Verständnisprobleme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Monosomien verlaufen letal (tödlich). Dass bei einer Frau nur ein X-Chromosom vorhanden ist, nennt sich auch Turner Syndrom. Dies ist eine der einzigen Monsomien (vlt. sogar die einzige) wo die Betroffenden trotzdem lebensfähig sind.

Theoretisch wäre es sicherlich möglich, das bei einem Mann das X-Chromosom fehlt. Diese Monosomie würde aber wohl tödlich verlaufen.

dann dürfte der junge ja auch nur einmal X oder Y haben oder wie?


Ein "junge" mit einem X Chromosom (bei fehlendem Y Chromosom) ist eine Frau mit Turner Syndrom.

Die Frage ist tatsächlich etwas unklar formuliert.

So wie ich es verstehe, fragst du dich warum nur Frauen eine Monosomie haben können.

Eine Monosomie kann nur mit einem X Chromosom entstehen, bzw. es gibt auch Zygoten nur mit Y Chromosom. Diese sind aber nicht überlebensfähig und es kommt zu einem Abort.

Die einzige überlebensfähige Monosomie ist die des X Chromosoms. Bei den Autosomen und auch beim Y Chromosom sind sie bereits intrauterin letal.

Menschen mit nur einem X Chromosom sind logischerweise weiblich und leiden am Turner-Syndrom.

LG

Vielen Dank an alle für die sehr schnelle Hilfe ! Jetzt hab ich es geschnallt :) bzw mein Denkfehler erkannt 

Was möchtest Du wissen?