Monoril bei harnröhrenentzündung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Statt mit Antibiotika zu experimentieren, solltest Du lieber zum Urologen gehen und Dir von dem helfen lassen.

Monuril wirkt meines Wissens hauptsächlich in der Blase, da es sich dort quasi eine Weile aufhält. Das tut es in der Harnröhre nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?