Monologe zum üben für Schauspielerei- Wie fängt man am besten an?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dich ja bei ner Agentur für Komparsen oder so bewerben. Da kann es sein, dass man dann auch mal an ne Sprechrolle rankommt. Wenn du davon vielleicht ein paar hast, kannst du dir aus den paar Sachen ein Demo Reel machen (lassen) und dich bei ner richtigen Agentur bewerben.

Abgesehen davon würde ich mir irgendeine Theatergruppe oder sowas suchen. Gibt es oft. Weiß ja nicht, wie alt du bist, aber für Jugendliche oder junge Erwachsene dürfte sich sowas recht gut finden lassen. Einfach mal googeln oder bei irgendwelchen Einrichtungen für Jugendzeugs oder so anrufen, vielleicht wissen die mehr. Alleine im Wohnzimmer üben ist schön und gut, aber du brauchst ja auch Feedback. Das kriegst du nur von anderen.

Guck dir Filme an oder geh ins Theater (je nachdem, was mehr dein Ding ist, vom Spielstil her) und guck, wie die das machen. Finde raus, was du magst, und wie du selber einmal spielen können möchtest. Besorg dir Bücher mit Schauspieltipps, oder guck dir Sachen auf youtube an. Im Internet gibt es auch viele Drehbücher von bekannten Filmen. Macht sicher mehr Spaß, Sachen zu spielen, die einem irgendwie zusagen. Solltest natürlich aber auch Sachen probieren, bei denen du noch keine Vorgabe hast und dir selber überlegen musst, wie du das spielst. Das wichtigste dabei: Immer und wieder lesen. https://www.youtube.com/watch?v=4kSGkGKwp9U

Lern Gedichte auswendig, achte auf deine Aussprache, laut und deutlich sprechen, aber auch Akzente in der Betonung setzen.

Theatergruppen an Schulen sind oft ein guter Einstieg, aber auch Nachwuchs am Theater wird manchmal gebraucht und ausgebildet.

Für Filme solltest du dich bei Castings bewerben und vorstellen. Ggf. eine gute Bewerbungsmappe mit Beispielvideos anlegen und mitnehmen.

Ich war schon in vielen Theaterstücken sowohl in der Grundschule als auch in der weiterführenden also habe ich dort schon Erfahrungen. Aber reicht diese Erfahrung aus um mich direkt bei Castings anzumelden?

0
@lolipop030

Das weiß ich leider nicht, aber es klingt nach einer guten Grundlage.

0

Du gehst halt auf Castings. Das begleitet sich dann übrigens den Rest deines Lebens. Keine Planungssicherheit. Immer nur dann Geld wenn du grade irgendwo ne Rolle hast. Keine Zeit für Freunde und Bekannte oder Hobbies. Ständig auf Achse....

Was möchtest Du wissen?