Monochrom-Filter schon beim Fotografieren oder in der Nachbearbeitung?

1 Antwort

Soweit ich weiß bringt es dir nix wenn du den Monochromen Filter schon in der Kamera anwendet, also würde ich es sowieso erst in der Nachbearbeitung machen, außerdem kannst du auch ein Bild was mit Farbe vllt besser aussieht in Farbe lassen.

Außerdem, ist es nicht so dass die ganzen Filter (also auch Monochrome) nur auf die jpg Bilder angewandt werden?

Erstmal danke, und farbe oder schwarz weiß ust ja jetzt nicht so das thema, wie es besser aussieht... ich weiß nicht ob filter nur bei jpeg gehen, weil ich eh zurzeit in jpeg fotografiere (jaaa ich weiß soll ich nicht) weil ich die bilder über die image app importiere und die nur jpeg unterstützt. (Pc dauert mir zu lange)

0

Was möchtest Du wissen?