Mono oder Stereo Mikro zum Let's Playn?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Stimme ist grundsätzlich mono. Eine Wiedergabe in Stereo gibt Zuhörern die Möglichkeit, sie im Raum zu orten.

In der Nachbearbeitung stellst Du Monosignale mit dem Panoramaregler, auf beliebige Positionen im Raum.

Mono Mikrofon ist das was Du brauchst. Schau Dir das AKG-Programm an. Music Store Köln, Musik Produktiv, Thomann, Kirstein, ..., haben die Modelle P3, P5, D77, D88 und viele mehr im Programm. Damit kaufst Du heimische Qualitätsprodukte.

Ok, danke für deine Antwort. Kann man mich denn auf beiden Lautsprecher Seiten/Kopfhörer Seiten hören?

1
@MratzZ

Ein Mono-Signal ist grundsätzlich erst einmal mittig, d.h. zu gleichen Teilen auf dem linken und rechten Kanal. Alles andere ist Einstellungssache, z.B. kannst Du für den entsprechenden Eingang in der Windows-Lautstärkeregelung (Option "Aufnahme") am Balance-Regler die Position im Stereo-Panorama voreinstellen.

2
@hoermirzu
  • "(...) zu gleichen Teilen auf dem linken und rechten Kanal (...)"
  • "Balance-Regler"
  • "Position im Stereo-Panorama"
1

SC440 ist meiner Meinung nach die bessere Wahl

Was möchtest Du wissen?