mono embolex 8000 (Thrombosemittel) in den Oberschenkel oder in den Bauch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Spritze soll ins Unterhautfettgewebe / subcutan gespritzt werden. Ob am Bauch oder Oberschenkel ist egal. Mache mit zwei Fingern eine Wulst und spritze in sie rein, dann kommt es immer an die richtige Stelle. Die Nadel ist zu kurz, um tief in einen Muskel zu kommen (was aber auch nicht gefährlich wäre). 

Das ist eine Vorsichtsmaßnahme, denn eine Thrombose ist schnell da, wenn man nicht so mobil ist. Bitte nicht intramuskulär spritzen, das gibt schlimme Hämatome. Ob Bauch oder Oberschenkel ist egal, wichtig ist, dass es in eine Hautfalte gespritzt wird. Die Haut etwas nach oben ziehen und die Spritze senkrecht in die Haut spritzen, einen Moment drin lassen und dann senkrecht entfernen.

Es wird schon seinen Sinn haben, wenn dir  das Thrombosemittel mitgegeben wurde. Du solltest es dann auch benutzen.

Es ist leichter, in den Bauch zu spritzen, aber nicht einfach in den Bauch, sondern du nimmst dir ein "Röllchen" zwischen die Finger (die bilden sich beim Sitzen ja immer am Bauch) und spritzt das Mittel dort rein. Da sind keine Muskeln, sondern das Unterhautfettgewebe... und da gehört die Thrombosespritze rein. 

In den Oberschenkel zu spritzen ist für Ungeübte schwierig (da triffst du auch zu leicht den Muskel) und kann sehr schmerzhaft sein.

fohllhonk 22.05.2017, 23:48

okay danke, ja ich hab noch gut Schmerzen beim Laufen :D

0

Was möchtest Du wissen?