Monitor/Tv - Satellite zu Kabel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Unterschied zwischen Fernseher und Monitor ist:
Der Fernseher hat einen Tuner (= Empfangsteil) und Lautsprecher eingebaut, der PC-Monitor nicht (es gibt natürlich auch Ausnahmen).

Der Samsung T24B350EW ist eigentlich ein Fernseher mit Monitor-Eingang, da er eine Fernbedienung hat und den Tuner eingebaut hat. Der Tuner ist aber nur für DVB-T (Antennen-Empfang) und DVB-C (Kabel-Empfang) geeignet.
Für DVB-S (Satelliten-Empfang) ist ein zusätzlicher Receiver notwendig.

"Adapter" können nur eine Steckerform in eine andere umwandeln, ändern aber nichts am Empfang.
Gruß DER ELEKTRIKER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Fernsehen EMPFANGEN zu können braucht man einen EMPFÄNGER = Receiver für die Norm in der bei Dir gesendet wird. Ohne Receiver kein Empfang!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem monitor brauchst du einen receiver. Das ist der adapter zwischen sat schüssel und monitor ;-) .

Wenn du einen fernseher mit sat anschluß haben willst. Musst du nach dvb-s bzw. Dvb-s2 in den eigenschaften suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?