Monitorempfehlung für PC?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Bildschirme mit deinen Anforderungen fangen bei 460 € an. 

Also wirst du wohl deine Anforderungen herunter schrauben, oder besser noch mal 100 € drauf packen müssen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manu2710
06.11.2016, 23:23

Kannst du einen Monitor mit diesenAnforderungen nur mit Full hd empfehlen oder ist der Unterschied groß zu WQHD

0

Muss 27 Zoll sein? Habe gebraucht gekauft, insgesamt 350€ ausgegeben und bekommen: Monitor 1 (Gaming): 24", FullHD, 1ms, 144hz, 3D, von Acer + Monitor 2 (Filme, Serien, YouTube): 27", FullHD, 12ms, 60hz..
Ich sitze knapp 80cm entfernt und kann keine Pixel erkennen, meine GTX 970 schafft das halbe 4K easy ^^

Wenn du aber genau solch einen Monitor mit 27" und WQXD oder wie auch immer ( 1444p ? ) suchst, kann ich dir leider nicht helfen, dann hoffe ich dass du dir meine Konfig trotzdem kurz durch den Kopf gehen lässt, funktioniert super und man kann mit 2 Monitoren VIEL besser arbeiten, ODER auch zB rechts ( M2 ) ne Serie schauen und links was zocken, m e g a Nice! ;)

Bei Fragen immer fragen!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manu2710
07.11.2016, 00:04

Danke für deine Antwort 

Klingt sehr gut👍

0
Kommentar von unpolished
07.11.2016, 08:41

Statt einfach direkt die beiden Modelle zu nennen die du hast, hast du irgendwas aus der Gebraucht-Anzeige kopiert oder wie? Klingt jetzt nicht wirklich nach "Ahnung". 

0

1ms ist Schwachsinn, kompletter Marketing Mist. Da reichen locker noch 5ms

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?