Monitor und Grafikkarte mit 144hz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst auch 120 oder 144 Hz über DVI übertragen. DVI-Dual-Link hat aber eine sehr begrenzte Bandbreite. FullHD (die auflösung des monitors) in 144 Hz schafft es nicht so weit ich informiert bin. Die beste Möglichkeit: Displayport.

Die RX480 schafft 144Hz, aber das ist die Bildwiederholrate, also wie oft das Bild am Bildschirm aufgefrischt wird. Das darfst Du nicht verwechseln mit den FPS, also wieviele Bilder pro Sekunde in deinem Spiel neu berechnet werden (und wie glatt die Bewegungen aussehen, etc.). Das hängt sehr davon ab was für einstellungen du in welchem Spiel machst. Aber für FullHD ist die 480 eine sehr leistungsfähige Karte.

Kann gerade nicht sehen ob der Monitor freesync hat. Mit einer AMD Karte sollte ein Zockermonitor Freesync haben.

http://www.amd.com/de-de/innovations/software-technologies/technologies-gaming/freesync

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 144Hz ist zwingend ein DisplayPort Kabel oder DVI-D Kabel erforderlich. Mit HDMI funktioniert das ganze nicht.

Deine Grafikkarte schafft das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?