Monitor 24 Zoll full hd oder 27 Zoll wqhd?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn deine Graka stark genug ist (zum zocken), auf jeden Fall ein 27" WQHD.

Was willst Du mit dem Monitor denn machen ? Zocken oder arbeiten ? Und wenn zocken, welche Spiele hauptsächlich ?

Was für eine Graka hast Du genau ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Zum arbeiten wäre übrigens auch ein 27" WQHD angesagt.

0

Selten zocken vllt mal LoL aber sonst nicht
Nutze ihn sonst nur zum. Arbeiten und für Videoschnitt
Habe ne gtx 760 mit 1,5 gb
Und nen i7 4770
Zocken tue ich momentan noch auf der Xbox one
Würde es reichen wenn ich mir die gpu Upgrade um aktuelle Spiele zu spielen ?

0
@Jannikthewing

Joa, zum arbeiten reicht die GTX760 immer noch, um aktuelle Spiele ordentlich auf nem WQHD-Monitor zocken zu können, sollte es schon eine GTX1070 sein.

Viele funzen zwar auch auf einer GTX1060, aber....

Dein i7 reicht noch locker die nächsten 5 Jahre, eher länger ;-)

Du hast diesen Quelle Rechner, oder Medion.... ?

HP Netzteil mit 350 Watt drin ?

0

Habe
Be quiet 400w Netzteil (auf deine Empfehlung)
CPU & gpu wie gesagt
1 tb hdd
Irgendein mainboard da fertig pc
8 gb RAM

0
@Jannikthewing

Joa, Netzteil reicht locker. Wie gesagt, 21:9 musst Du dir live anschauen....

Wenn die Vega VR56 raus ist, könnte die eventüll die GTX1070 abziehen (mal schauen, wie es dann mit dem Stromverbrauch aussieht).

Ansonsten würde ich eine GTX1070 empfehlen.

0

Ich habe meinen pc zurückgesetzte da er vollgemüllt war jetzt geht wieder alles nur der im Gehäuse integrierte sd Karten Leser funktioniert nicht woran kann das liegen und was kann ich tun ?

0
@Jannikthewing

Guck mal im Geräte-Manager, ob Du da irgendwo ein gelbes Dreieck siehst.

Ich würde da einfach mal ein frisches Win10 installieren, das sucht sich die benötigten Treiber automatisch.

Du hast ja kein schlechtes Z87-Board, aber halt ein OEM... da habe ich nicht die genaue Bezeichnung für finden können.

Da ist dann die automatische Treibersuche/installation von Win10 nicht verkehrt.

Du könntest mir nochmal die genaue Bezeichnung deines Boards schicken, dann gucke ich nochmal nach frischen USB-Treibern (da wird der Kartenleser dranhängen).

Kannst auch hier nal sekbst gucken : http://www.station-drivers.com/index.php?option=com_content&view=category&id=11&Itemid=169&lang=en

0

Danke funktioniert wieder ich habe einfach alle Laufwerk Treiber gelöscht und beim Neustart hat es wieder funktioniert
Mal eine andere Frage bezüglich des Monitors bin ich immernoch unschlüssig.
Ich habe einen sehr kurzen (in der Tiefe)
Tisch und sitze 70-80 cm vom Monitor enfernt.
Was wäre bei diesem abdstand die beste Größe und Auflösung damit es kaum sichtbare Pixel gibt.
Ich habe aktuell ein 24 Zoll tn Panel mit fhd und das sieht von der Entfernung einfach schrecklich aus.
Mein Gedanke wäre ein 27-28 Zoll 4k Monitor. Was meinst du ?

0

Ok warum wenn ich fragen darf

0
@Jannikthewing

Weil Du bei 27" nicht wirklich einen Unterschied zwischen WQHD und UHD sehen kannst, der UHD aber mehr als doppelt soviel Ressourchen wie der WQHD frisst.

Dementsprechend hast Du bei nem WQHD halt wesentlich sehr viel mehr FPS.

FullHD = 2.073.600 Pixel

WQHD = 3.686.400 Pixel

WQHD sind schon fast doppelt soviel wie FullHD.

UHD = 8.294.400 Pixel

Dann kannst Du dir ungefähr vorstellen, was der Graka bei UHD abverlangt wird.


0

Ok würde eine gtx 1070 für Uhr reichen
Ich verstehe worauf du hinaus willst allerdings benutze ich ihn hauptsächlich für Videoschnitt und da meine Kameras alle 4k könne. Wäre und natürlich Premium . Würdest du dann trotzdem zu wqhd empfehlen

0

*uhd statt Uhr

0
@Jannikthewing

Dann würde ich doch einen UHD empfehlen.

Irgendwo hatte ich noch im Hinterstübchen... da war doch was... soll viel mit gearbeitet werden, nicht nur gezockt ;-)

Die GTX1070 schafft auch einige Games in 4K, und bei den wirklich ressourcenfressenden Games stellst Du einfach die Einstellungen runter, skalierst den Monitor etwas runter, musst Du einfach von Spiel zu Spiel mal schauen.

Optimal wäre dann natürlich ein Monitor mit G-Sync (beim zocken).

Deutlich günstiger geht es aber ohne G-Sync : https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&v=e&hloc=at&hloc=de&sort=p&bl1\_id=30&xf=11939\_27%7E11942\_3840x2160%7E11955\_IPS%7E12023\_2016

Da suchst Du dir ein paar aus, und dann guckst Du mal bei Prad nach Tests : http://www.prad.de/

Filter bei Geizhals war : UHD, ab 2016, ab 27", und IPS-Panel

Die mit HDR sind leider noch ziemlich teuer....

0

Sinnvoll ist beides, denk ich.

Ich hatte vor einiger Zeit von 24" FHD auf 27" QHD gewechselt, und bereue die Kohle dafür in keinster Weise, Obwohl ich nur ein 250 EUR Gerät hab. Vor allem bei Zocken in QHD bin sehr positiv beeindruckt. 

Aber wie Gatton sagt, brauchst du für QHD schon ein System der gehobenen Mittelklasse, besser noch höher, für hohe FPS und Details in Spielen.

Alles in allen unterliegt das aber alles subjektiver Betrachtungsweise.

Evtl testen und zurück schicken.

Was möchtest Du wissen?