Monitor - kein Signal mehr nach Grafikkartenwechsel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du selbst mit den alten teilen kein bild mehr hast, ist das nicht gut...

ram einzeln probiert? Auch die slots einzeln?

ansonsten schauen ob wirklich alle kabel drin sind cpu versorgung sitz der atx stecker richtig is da ein wackler usw.

evt beim ram fummeln ein kondesator abgebrochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabuja
19.09.2016, 19:23

Alles, was ich ausgesteckt habe, hab ich auch wieder eingesteckt. Hab wirklich gar keine Erklärung, an was das liegen KÖNNTE.

0

hast du den Monitor mal an den onboard Anschluss angeschlossen?

theoretisch kann sich beim Umbau was im Bios verstellt haben, so dass jetzt die Onboard Karte aktiviert ist. Das müsstest du dann im Bios wieder umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In sehr sehr seltenen Fällen besitzt du eine statische Ladung. Berührst du dann mit deinem Finger ein Teilvom Computer, kann es sein, dass du dieses beschädigst. Allerdings glaube ich nicht, dass das bei dir der Fall war.

Hast du schon in den Einstellungen vom Pc geschaut? Vielleicht Grafiktreiber etc. aktualisieren...

Jetzt fällt mir gerade auf, dass du dazu jetzt keine Möglichkeit hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabuja
19.09.2016, 18:14

Ich hab auch, wie immer empfohlen wird, zwischendurch an eine Heizung o.ä. gefasst, um sowas zu vermeiden. Und ja, da kann ich leider nicht nachschauen. :/

Defekt am Monitor kann ich mittlerweile auch ausschließen.

0

Was möchtest Du wissen?