Mondgröße

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist er nicht. Das ist eine optische Täuschung.

Nein die erde dreht sich das ist manchmal so manchmal is der wirklich arsc* nah !

0
@Scootertuner999

In einer Nacht zwischen Horizont und darüber ist es eine optische Täuschung. Bei gleichem Winkel über dem Horizont kann er übers Jahr verteilt tatsächlich mal größer mal kleiner scheinen (relative Größe). Das liegt aber nicht an der Drehung der Erde, sondern an der Bahn des Mondes.

2

Ist eine optische Täuschung. Einmal hat die Atmosphäre eine größere optische Dichte, als das Vakuum im All, wodurch ein Linseneffekt verursacht wird, dann gibt es Luftfeuchtigkeit, welche Lichtbrechung verursacht (nahe dem Horizont gilt hier also auch, dass das vom Mond reflektierte Licht einen längeren Weg durch die Atmosphäre durchquert, als im Zenit) und zudem hat man nahe dem Horizont meist Vergleichsobjekte, mit denen man bewusst oder unbewusst die optische Größe des Mondes vergleicht. Sterne hingegen sind zu abstrakt für das räumliche Vorstellungsvermögen des Menschen, weil sie zu weit weg sind. Daher taugen sie auch nicht für einen Größenvergleich mit dem Mond und dieser erscheint kleiner.

Mit Lichtbrechung oder Linseneffekt alleine wäre es keine optische Täuschung, denn dann würde ein optisches Instrument ebenfalls eine größere relative Größe messen, z. B. den Sehwinkel vom Auge zwischen oberem und unterem Rand des Mondes.

0
@AchimP

Bitte beim nächsten Mal die Antwort vor dem Kommentieren komplett lesen. Die Lichtbrechung hat nur 2 von 3 Gründen behandelt, nicht aber den dritten Grund, nämlich den unterbewussten Größenvergleich.

0
@JTKirk2000

Ich habe sie komplett gelesen. Der Teil war halt kein Argument für eine optische Täuschung.

Das wäre, als ob Du auf die Frage, warum 7 größer als 4 sei, antwortest, dass zum einen 7 ungerade sei und außerdem 7 in |N der Nach-nach-nachfolger von 4 ist.

1
@AchimP

Ich habe sie komplett gelesen. Der Teil war halt kein Argument für eine optische Täuschung.

Dann hast Du offensichtlich nicht verstanden, dass das Gehirn praktisch immer zu vergleichen versucht. Wenn da also etwas zum Vergleichen ist, dann kann das Gehirn eine Größe zuordnen (dies gilt für den Horizont). Im Zenit hingegen gibt es meist nur Sterne oder Wolken, also nichts, was das Gehirn einer Größe zuordnen kann. Dadurch erscheint dem Gehirn der Mond nahe des Horizonts größer, als im Zenit. Wenn das keine optische Täuschung ist, wie sieht es dann mit den meisten Bildern aus, die man bei der Google-Suche über "optische Täuschung" findet? Dabei geht es eben nicht darum, dass irgendwelche optischen Einflüsse ein Bild beeinflussen, sondern das Gehirn diese Bilder unterschiedlich verarbeitet.

Das wäre, als ob Du auf die Frage, warum 7 größer als 4 sei, antwortest, dass zum einen 7 ungerade sei und außerdem 7 in |N der Nach-nach-nachfolger von 4 ist.

Das hat nicht das Geringste damit zu tun und zieht nicht einmal als Vergleich, gerade weil Du den Kontext nicht begriffen hattest.

0
@JTKirk2000

Der von Dir genannte Linseneffekt würde eine messbare optische Vergrösserung verursachen. Eine optische Täuschung ist keine messbare optische Vergrösserung.

0
@AchimP

Es mag keine messbare optische Täuschung sein, aber das ändert nichts daran, dass es trotzdem eine optische Täuschung ist, auch wenn sie nicht "messbar" ist. Wenn Du trotzdem meinst, dass dieses Argument Unsinn ist, versuche es einfach mal mit der Google-Bildersuche nach optischen Täuschungen und die Top-Ergebnisse sind auch optische Täuschungen, die nur deshalb solche sind, weil das Gehirn immer vergleicht.

0

Hier handelt es sich um eine optische Täuschung. Wegen unserer vorzugsweise horizontalen Blickrichtung schätzen wir die Entfernung zum Horizont größer ein als die Entfernung zum Zenit. Wir stellen uns Himmelskörper intuitiv so vor, als seien sie an ein flaches Gewölbe geheftet.

Ein Körper, der sich von uns entfernt, erscheint unter zunehmend kleinerem Sehwinkel. Unserer Intuition folgend müssten sich Sonne und Mond zum Horizont hin von uns entfernen. Damit müsste sich der Sehwinkel verkleinern. Weil diese erwartete Verkleinerung ausbleibt, nehmen wir das als Vergrößerung wahr.

Warum ist der Himmel am Horizont heller als sonst?

Wo das Wetter besser geworden ist hab ich beobachtet, dass der Himmel am Horizont ein etwas helleres blau hat als wo man direkt nach oben schaut. Warum ist das so? Suche einfache und verständlliche Antworten! ;)

...zur Frage

Wie groß sind Regentropfen wenn sie vom Himmel falllen?

Wenn die Regentropfen an uns vorbeifallen sind sie meist klein , aber indem sie vom Himmel fallen werden sie ja meist kleiner !

Wie groß sind denn Regentropfen ungefähr wenn sie entstehen?

...zur Frage

Komischer Stern am Himmel heute um 23:10 Norddeutschland

Hi Community, als ich heute aus dem fenster blickte sah ich einen klaren sternenhimmel und ging dann nach draußen(weil ich mir gerne sterne ansehe).Mein Bruder redete mit mir von seinem fenster aus.Ich sagte ihm man könne den Vollmond schön klar sehen.Er machte sich auf den Weg zur Haustür.In der Zwischenzeit sah ich in den Himmel und entdeckte auf einmal einen komischen Stern der mir durch seine seltsame Farbe ins Auge fiel( so ein mondgelb und dann auch noch etwas größer als die anderen Sterne).Plötzlich ,in einem Vorgang von ca.5-6 sekunden wuchs der Stern auf das dreifache und erlischte ganz langsam ,wie gesagt in 5-6 sekunden.Als mein Bruder rauskam war der Sternschon weg.Ich weiß nicht genau was es gewesen ist.Vielleicht ein kleiner Meteorit der in der Atmosphäre verglühte/oder Weltraumschrott oder so.Habt ihr vielleicht ne Ahnung? Vielleicht das hat irgendeiner auch gesehen? Danke im Vorraus schonmal:)

...zur Frage

Kein Mond?

Warum sieht man seit 1 Woche keinen Mond mehr ,obwohl Sternenklarer Himmel und Vollmond ist????

Grüße Briard

...zur Frage

Wie groß waren die Wikinger?

Ich denke die sehen so riesig aus oder waren die Menschen früher kleiner?

...zur Frage

Wie lange würde es dauern, bis der Mond auf der Erde aufschlägt, wenn er keine Eigengeschwindigkeit hätte?

Wie lange würde das genau dauern? Vielen Dank für jede Antwort, bekommt auch jeder ein Danke und die beste natürlich einen Stern! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?