Mondfinsterniss 15.06.11

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Brauche ich dafür eine extra Brille um meine Augen zu schonen (wie bei einer Mondfinsterniss)?

Du meinst, wie bei einer Sonnenfinsternis.

Nein, die brauchst Du nicht, da der Mond nur einen Bruchteil der Helligkeit der Sonne hat. Du kannst Dir ja auch stundenlang den Vollmond ansehen, ohne zu erblinden.

Eigentlich hast Du Dir die Antwort schon selbst gegeben.
Du brauchst keine Brille, um dieses Naturschauspiel zu sehen.
Mondfinsternis bedeutet, es ist Vollmond und wenn der Mond nicht im Schatten der Erde liegt, kannst Du auch ohne "Schutz"-Brille in den Mond schauen bzw. ihn nicht mehr sehen, sondern nur wie der Vollmond mit einem Mal von einer Seite bedeckt wird und dieser Schatten über den Mond zieht, bis er wieder zum Vollmond wird. Mondfinsternis bedeutet nicht, das sich heute nacht plötzlich die Sonne zwischen Mond und Erde schiebt, wie bei der Sonnenfinsterniss der Mond tut, indem er sich zwischen Sonne und Erde schiebt, sondern die Sonne steht zur Erde so (oder umgekehrt) das dadurch der Mond von der Sonne nicht angestrahlt wird (dadurch sehen wir ihn sonst), sondern die Sonne so steht, dass die Erde einen Schatten auf den Mond wirft und er dadurch nicht mehr bestrahlt wird und langsam unsichtbar und wieder sichtbar wird..

Da passiert nichts, der Mond wird rot. (Sollte die momentane Wolkendecke überhaupt einen Blick erlauben)

Heute ist Blutmondfinsternis das heißt der Mond wird rot da braucht man Google nach keine :) Beste Zeit 22:13

Das wüsst ich nicht. Ich gucke einfach so.

Was möchtest Du wissen?